Inspiration Biene

Gesprochen von Joachim Schönfeld
Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 02.03.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #InspirationBiene #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Flügelnah verfolgen Thomas Radetzki und Matthias Eckoldt die Prozesse im Bienenstaat. Sie schildern die sich wandelnden Rhythmen im Volk, die virtuose Kommunikation der Bienen und ihre fein abgestimmte Kooperation bei allen Handlungen. Als das erfolgreichste Unternehmen der Welt demonstrieren die Bienen, dass ein Gemeinwesen auf Dauer nur bestehen kann, wenn alle Beteiligten dabei gewinnen. Beispielgebend finden sie in ein Gleichgewicht des Nötigen und zeigen eine Alternative zu unserem Wachstumsstreben, dem nicht nur die Bienen zum Opfer zu fallen drohen.

Das Buch beschreitet neues Terrain: Es geht um Gesellschaft, Politik, Bildung, Ökonomie, Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, um neue Horizonte und Lebensperspektiven, um Wertschätzung, Bruttonationalglück und fehlende Resonanzräume. Nicht nur Imker, Landwirte und Bienenwissenschaftler werden zitiert, auch Unternehmensberater, Pädagogen, Soziologen, Systemtheoretiker, Pfarrer und Philosophen kommen zu Wort. Der Mut eines Bienenschwarms kann dabei ansteckend wirken: Wenn er auszieht, lässt er alles zurück und wird einzig vom Vertrauen in die Fülle der Welt getragen. Eine Ermutigung für alle, die aufbrechen wollen. Lesen Sie, wie Bienen ticken, wie sie reden, wer sie regiert, was sie krank macht. Fragen Sie sich mit den Autoren, was uns Bienen sagen.

Flügelnah verfolgen Thomas Radetzki und Matthias Eckoldt die Prozesse im Bienenstaat. Sie schildern die sich wandelnden Rhythmen im Volk, die virtuose Kommunikation der Bienen und ihre fein...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch
ISBN 9783868479843
PREIS 20,00 € (EUR)
DAUER 4 Stunden, 9 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

"Inspiration Biene" war ein sehr sehr interessantes, informatives Hörbuch! Ich glaube, dass es als Buch sogar noch schöner gewesen wäre, da Bilder sicher ein sehr schöner Zusatz sind! Zudem hätte ich mir einige Passagen auch gerne markiert, so werde ich das Hörbuch einfach nochmal hören und mir das ein oder andere raus schreiben ;)
Fazit: Ein tolles Hörbuch, das einem die Biene definitiv näher bringt und viel zum nachdenken anregt auch im Bezug auf uns Menschen und unseren Umgang mit anderen und unserer Erde.

War diese Rezension hilfreich?

+ + + Wir könnten einiges aus den Prozessen im Bienenvolk für unser Miteinander lernen + + +

Dauer: 4 Stunden 9 Minuten - - - Sprecher: Joachim Schönfeld

Als Hobby-Imkerin interessiert mich alles was es zu Bienenhaltung und Biene im Allgemeinen gibt. Der Autor und Imkermeister Thomas Radetzki ist mir schon von seinem Engagement beim Verein "Mellifera e.V." bekannt.

Im Buch/Hörbuch beschreiben die beiden Autoren sehr eindrücklich, wie sich ein Bienenvolk im Verlauf des Jahres organisiert und welche faszinierende Art der Kommunikation im Volk betrieben wird. Da waren auch für mich noch interessante Details dabei, die ich im kommenden Jahr bei meinen Völkern mal genauer beobachten werde.

In der Bienenhaltung gibt es verschiedene Wirtschaftsweisen und jede hat ihre Vor- und Nachteile. Thomas Radetzki wirbt hier für die "wesensgemäße Bienenhaltung" bei der die Bienen ihre Waben selber bauen ( ohne vorgegebene Mittelwände ) und das Schwärmen der Völker ausdrücklich erwünscht ist. Das muss aber vom Imker sehr verantwortungsbewusst und auch mit dem nötigen Zeiteinsatz begleitet werden.

Die Autoren holen weit aus und bringen auch verschiedene gesellschaftskritische Themen zur Sprache, wie z.B. die konventionelle Landwirtschaft mit ihrem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Diesen Bereich haben sie für meinen Geschmack aber zu pauschal behandelt. Es gibt große Unterschiede in der Betriebsführung von konventionellen bäuerlichen Familienbetrieben und industriellen Großbetrieben. Ebenso könnte man den Eindruck bekommen, dass Imker, die ihre Bienen in sog. Magazinbeuten halten, ihre Bienen unnötig stressen und nicht artgerecht halten. Das sehe ich nicht so, aber darüber kann man abendfüllend diskutieren.

Das Hörbuch selber ist hervorragend gesprochen. Joachim Schönfeld hat das Buch fast wie einen Roman vorgetragen.

#InspirationBiene #NetGalleyDE

War diese Rezension hilfreich?

Klappentext:

„Flügelnah verfolgen Thomas Radetzki und Matthias Eckoldt die Prozesse im Bienenstaat. Sie schildern die sich wandelnden Rhythmen im Volk, die virtuose Kommunikation der Bienen und ihre fein abgestimmte Kooperation bei allen Handlungen. Als das erfolgreichste Unternehmen der Welt demonstrieren die Bienen, dass ein Gemeinwesen auf Dauer nur bestehen kann, wenn alle Beteiligten dabei gewinnen. Beispielgebend finden sie in ein Gleichgewicht des Nötigen und zeigen eine Alternative zu unserem Wachstumsstreben, dem nicht nur die Bienen zum Opfer zu fallen drohen.



Das Buch beschreitet neues Terrain: Es geht um Gesellschaft, Politik, Bildung, Ökonomie, Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, um neue Horizonte und Lebensperspektiven, um Wertschätzung, Bruttonationalglück und fehlende Resonanzräume. Nicht nur Imker, Landwirte und Bienenwissenschaftler werden zitiert, auch Unternehmensberater, Pädagogen, Soziologen, Systemtheoretiker, Pfarrer und Philosophen kommen zu Wort. Der Mut eines Bienenschwarms kann dabei ansteckend wirken: Wenn er auszieht, lässt er alles zurück und wird einzig vom Vertrauen in die Fülle der Welt getragen. Eine Ermutigung für alle, die aufbrechen wollen. Lesen Sie, wie Bienen ticken, wie sie reden, wer sie regiert, was sie krank macht. Fragen Sie sich mit den Autoren, was uns Bienen sagen.“



Ich habe schon so einige Bücher und auch Hörbücher zum Thema gelesen/gehört aber ich muss ich wirklich sagen, hier bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits begeistert vom generellen Aufbau und Wissen aber auch etwas neutral beim letzten Part und „neuen Terrain“ des Hörbuches.

Die beiden Autoren gehen sehr sinnig und tiefgründig in die Materie und der Hörer erlebt hier ein echtes Wissenserlebnis. Von der Geburt bis zum Tod, von der Drohne bis hin zur Königin werden hier alle wichtigen Themen behandelt. Das Buch wird damit als besonders beschrieben, da es neues Terrain erläutern soll. Stimmt auch. Die beiden Autoren gehen sehr detailliert und akribisch in weitreichendere Themen ein wie konventionelle Landwirtschaft oder artgerechte Haltung. Interessant, keine Frage, aber die beiden Autoren verzetteln sich komplett in ihrer eigenen Meinung und es scheint, als wäre eine andere nicht zulässig. Sie werten teils bewusst, teils unbewusst und mahnen auch manches Mal. Gerade bei der Bienenhaltung sind mahnende Worte ok, aber es kommt auf die Dosis an und auf den Ton der die Musik macht. Viele Parts wirken dadurch etwas missglückt. Mir persönlich fehlt es hier an Weitsicht und Umsicht. Imkern ist eine alte Tradition. Was aber richtig perfekt dosiert war ist der Ton und der Erzählstil des Sprechers. Dieser ist Joachim Schönfeld und er lullt einen mit seiner kompetenten und ruhigen Art komplett in den Bienenstock mit ein. Sein Ausdruck und seinen Betonungen sind immer fein akzentuiert gewählt und unterstreichen den Text hervorragend!

Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

War diese Rezension hilfreich?

Nie war es mehr unterhaltsamer und schöner über dieses wundervolle Geschöpf, die Biene, zu lernen.
Dieses Hörbuch entführt einen in die faszinierende Welt der Bienen und verbindet Unterhaltsames mit Fachwissen.
Gerade in unserer Zeit, in der die Biene mehr und mehr vom Aussterben bedroht ist, ist dieses Wissen wichtig und trägt hoffentlich zu ihrer Rettung bei!

War diese Rezension hilfreich?

Das Buch ist in meinen Augen eine Mischung aus Sachbuch und Ratgeber. Man bekommt einerseits viele Infos über Vorgänge im Bienenstock und die Außenarbeit der Bienen. Auf der anderen Seite geht es um Kommunikation und Kooperation, deswegen Buch auch im Bereich der Unternehmensführung ziemlich gefragt. Ich habe von dieser Mischung nichts gewusst, fand sie aber super.

Ich hatte während des Hörens viele Aha-Erlebnisse, und werde es gerne weiter empfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

Ein wundervolles Buch. Der Schreibstil ist toll und die Charaktere zu beobachten macht echt Freude. Ich werde das Buch/Hörbuch auf jeden Fall weiterempfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

Dieses Hörbuch geht tief in die Materie und ich war überrascht, dass man nicht nur mit oberflächlichen Fakten abgespeist wird, sondern auch tiefgehende Fakten vorgetragen bekommt. Leider wurde dadurch das Hörerlebnis oft anstrengend und trocken, was ein Verfolgen der Tatsachen erschwerte.
Ein ideales Hörbuch für alle Interessierten rund um das Thema Bienen, aber nicht sehr geeignet für den Leien, dem ein grober Überblick reichen würde.

War diese Rezension hilfreich?

Spannend& unterhaltsam. Ein lehrreiches & kurzweiliges Hörbuch, das die gesamte Familie (7-45J) auf der Fahrt in den Urlaub gut unterhaltend hat.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: