Catching Stardust

Roman | Die neue Own Voice New Adult-Reihe

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 24.02.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #CatchingStardust #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Man bereut nur die Dinge, die man nicht getan hat.

Schmerz. Verlust. Depression. Als Ruth an die Uni in Belfast zurückkehrt, will sie genau das hinter sich lassen – ein Neuanfang, nachdem sie vor einem Jahr ihren besten Freund bei einem Unfall verloren hat. Womit sie nicht rechnet, ist Dominic, der nerdige, sarkastisch veranlagte Einzelgänger, der plötzlich immer wieder in ihrem Leben auftaucht und es so tatsächlich schafft, sie allmählich aus ihrer Einsamkeit herauszuholen. Schnell wird klar, dass die Anziehung zwischen den beiden größer ist, als sie zugeben wollen. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht einfach verdrängen und Ruth merkt bald, dass sie nicht die einzige ist, die mit ihren Dämonen zu kämpfen hat…


»Steckst du Menschen gerne in Schubladen?«

»Keine Schubladen. Eher so … bunte Aufkleber, die ich den Leuten aufdrücke. Auf die Art weiß ich wenigstens, worauf ich mich einlasse.«

»Sicher, dass du dich hierauf einlassen willst?«


Catching Stardust ist Band 1 der Queen's-University Reihe. Band 2 Counting Rainbows erscheint im Oktober 2022.

Man bereut nur die Dinge, die man nicht getan hat.

Schmerz. Verlust. Depression. Als Ruth an die Uni in Belfast zurückkehrt, will sie genau das hinter sich lassen – ein Neuanfang, nachdem sie vor...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783958186392
PREIS 12,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Durch die Farben des Covers wirkt das Cover sehr elegant und fröhlich.

Ich war sofort darin verliebt.

Für mich verspricht es eine angenehme, ehrliche und harmonische Geschichte zu werden.

Der Schreibstil ist sehr ehrlich, authentisch und stark.

Ich war überrascht dass das Thema Menthal Health direkt und ehrlich war ohne Schnörkel und Romantik.

Auch die Charaktere haben mich mit ihrer ehrlichen und authentischen Art überrascht.

Vielen Arten, Schichten und Facetten der Krankheit wurde mit den Charakteren deutlich.

Die gesamten Gedankengänge und Gefühle der Protagonisten waren tiefgehend und gut dargestellt.

Das Buch ist jetzt  ein kleines Highlight für mich.

Ich bin wirklich begeistert und werde es immer mal wieder lesen.

Ich freue mich schon sehr auf Band 2.

5 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
‎Forever 💫🤍

War diese Rezension hilfreich?

Ich bin so happy, wieder eines von @emilybaehr geschriebenen Büchern gelesen zu haben.
Catching Stardust hat mich von vorne bis hinten überzeugen können, was nicht nur an dem gewohnt wundervollen schreibstil der Autorin liegt.
Dieses Buch ist von vorne bis hinten einfach authentisch. Es wird nicht beschönigt. Denn das Thema dieses Buches ist für viele Menschen jeden Tag ein Thema, mich eingeschlossen.
Viele bücher die ich über dieses Thema gelesen habe, konnten es nicht ansatzweise so authentisch und echt transportieren. An dieser Stelle ein dickes Danke ❤
Ich könnte jetzt ewigkeiten darüber schwärmen wie sehr mir genau dieser Punkt gefallen hat, aber dann würde ich wohl nie ein Ende finden.
Die beiden Protagonisten mochte ich sehr. Auch diese waren in sich total Stimmig und Rund. Man lernt beide wirklich bis in die Tiefe kennen, was den lesefluss und das Fortschreiten sehr vereinfacht.
Auch die Nebencharaktere habe ich ins Herz schließen können. Sie waren toll eingesetzt, es war niemals zu inszeniert oder gestellt. Das gabze Buch wirkt einfach rundum natürlich.

Ein kleiner Hinweis noch. Das Buch besitzt eine TW. Solltet ihr Themen haben, die euch Triggern, lest diese vorher. Ich wusste vorher worauf ich mich einlassen und konnte es dann problemlos genießen. Danke auch an dieser Stelle ❤

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: