Mörderische Aussichten

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 01.12.2021 | Archivierungsdatum 27.04.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MörderischeAussichten #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Verschwörungen, Nervenkitzel, Psychoterror, knifflige Mordfälle und dunkle Geheimnisse – all das erwartet Sie in dieser Leseproben-Sammlung.

Verschwörungen, Nervenkitzel, Psychoterror, knifflige Mordfälle und dunkle Geheimnisse – all das erwartet Sie in dieser Leseproben-Sammlung.


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783426465288
PREIS 0,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Eine schöne Leseproben-Sammlung, die Lust auf die ganzen Bücher macht. Es sind bekannte und großartige Autoren dabei und es geht um Mord. Die Aufmachung ist sehr schön und mir gefällt auch die Vielfalt.

War diese Rezension hilfreich?

Aus dieser Sammlung von Krimis habe ich mir für nächstes Jahr drei Krimis vorgemerkt. Dabei bevorzuge ich immer die leichten, etwas unkonventionellen Krimis.

War diese Rezension hilfreich?

Wirklich interessante Titel dabei und tolle Leseproben die neugierig machen. So konnte ich auch etwas für mich finden und freue mich auf die Titel.

War diese Rezension hilfreich?

Buchtitel: Mörderische Aussichten: Thriller & Krimi bei Droemer Knaur
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426465288
Ausgabe: E-Book
Erscheinungsdatum: 01.12.2021

Inhalt:
"Verschwörungen, Nervenkitzel, Psychoterror, knifflige Mordfälle und dunkle Geheimnisse – all das erwartet Sie in dieser Leseproben-Sammlung.
Im Psychothriller »Die Komplizen« von John Katzenbach sucht College-Student Connor Mitchell im Darknet nach Spuren des Mannes, der vor Jahren den Tod seiner Eltern verursacht hat – und stößt auf den Chatroom einer Gruppe von Serienkillern, die sich »Jack's Boys« nennen und nach dem Vorbild ihres Idols Jack the Ripper morden. Als Connor in ihr Allerheiligstes eindringt, macht ihn das prompt zum nächsten Zielobjekt der perfektionistischen Psychopathen ...
Folgen Sie dem Zimmermädchen Molly Gray in das altehrwürdige Londoner Regency Grand Hotel in Nita Prose’ »The Maid«: Als Molly den schwerreichen Mr. Black tot in einem zerwühlten Zimmer vorfindet und sie plötzlich zur Hauptverdächtigen wird, nimmt sie die Ermittlungen selbst in die Hand, um die Ordnung in ihrem Hotel wieder herzustellen.
Humorvoll geht es im Roman »Rosenkohl und tote Bete« von Mona Nikolay zu: Die Ruhe von Ex-Polizist Manne Nowak wird in der Berliner Kleingartenanlage »Harmonie« empfindlich gestört, als eine Leiche im Gemüsebeet seiner neuen Nachbarn auftaucht. Nicht nur, dass sie vom Gärtnern keine Ahnung zu haben scheinen – nun wollen sie auch noch selbst ermitteln. Na das kann ja heiter werden!
Diese und weitere Geschichten von Autor*innen wie Val McDermid, Anders de la Motte, Lisa Jackson und Carine Bernard finden Sie in den Vorab-Leseproben zu den Spannungs-Titeln von Droemer Knaur, die im Frühjahr und Sommer 2022 erscheinen. Nervenkitzel und beste Unterhaltung garantiert!
Das kostenlose eBook enthält Leseproben zu:
Camilla Läckberg & Henrik Fexeus, »Schwarzlicht«
Anders de la Motte & Måns Nilsson, »Der Tod macht Urlaub in Schweden«
Chris McGeorge, »Four Walls – Nur ein einziger Ausweg«
John Katzenbach, »Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan«
Giulia di Fano, »Vier Signoras und ein Todesfall«
Mona Nikolay, »Rosenkohl und tote Bete«
Kimberly McCreight, »Freunde. Für immer.«
Nita Prose, »The Maid«
Chang Kuo-Li, »Der grillende Killer«
Gordon Tyrie, »Schottenkomplott«
Val McDermid, »1979 – Jägerin und Gejagte«
Lisa Jackson, »Liar – Tödlicher Verrat«
Carine Bernard, »Lavendel-Grab«"

Meinung:
Zu Beginn möchte ich das durchaus passende Cover ansprechen, welches mein Interesse direkt geweckt hatte. Das Blutige passt einfach perfekt zur Thematik.
Kommen wir aber auch direkt schon zum Inhalt. Da es sich um eine Sammlung von mehreren Leseproben handelt, kann ich aber leider nicht allzu viel sagen. Vorneweg muss ich aber gestehen, dass ich von den ganzen Autoren und Autorinnen nur zwei bisher kannte. Der Rest war mir vorerst unbekannt. Doch genau das hat dieses Buch für mich doch irgendwo so spannend gemacht. Denn so konnte ich in die Geschichten von mir neuen Autoren und Autorinnen hineinschnuppern und prüfen, ob denn deren Bücher etwas für mich wären. Tatsächlich sind einige der Bücher auf meiner Wunschliste gelandet.

Fazit:
Alles in allem ist es also eine perfekte Sammlung an Leseproben, welche für jeden Thriller- und/oderKrimi-Fan sehr hilfreich sein kann!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: