LESEPROBE: Vergissmeinnicht

Was man bei Licht nicht sehen kann

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 03.08.2021 | Archivierungsdatum 29.09.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #LESEPROBEVergissmeinnicht #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Der erste Band der mitreißenden Trilogie von Bestsellerautorin Kerstin Gier

Eine Welt jenseits unseres Alltags, zwei gegensätzliche Charaktere, drei Teile eines magischen Rätsels.

Quinn ist cool, smart und beliebt. Matilda entstammt der verhassten Nachbarsfamilie, hat eine Vorliebe für Fantasyromane und ist definitiv nicht sein Typ. Doch als Quinn eines Nachts von gruseligen Wesen verfolgt und schwer verletzt wird, sieht er Dinge, die nicht von dieser Welt sein können. Nur – wem kann man sich anvertrauen, wenn Statuen plötzlich in schlechten Reimen sprechen und Skelettschädel einem vertraulich zugrinsen? Am besten dem Mädchen von gegenüber, das einem total egal ist. Dass er und Matilda in ein magisches Abenteuer voller Gefahren katapultiert werden, war von Quinn so allerdings nicht geplant. Und noch viel weniger, sich unsterblich zu verlieben …

Der erste Band der mitreißenden Trilogie von Bestsellerautorin Kerstin Gier

Eine Welt jenseits unseres Alltags, zwei gegensätzliche Charaktere, drei Teile eines magischen Rätsels.

Quinn ist cool...


Eine Anmerkung des Verlags

Liebe Blogger*Innen,
seid dabei und hinterlasst uns hier auf Netgalley eure Meinung zur Leseprobe. Dann gehört ihr zu den Ersten, die das ganze LEX lesen und rezensieren dürfen. Wir finden, das Warten auf den neuen Roman von Kerstin Gier hat sich wirklich gelohnt und sind schon ganz gespannt auf eure Kommentare!
///
Liebe Buchhändler*innen,
wenn ihr die Leseprobe gelesen habt, bekommt ihr exklusiv am 16.08. das komplette Buch über Netgalley geschickt.

Liebe Blogger*Innen,
seid dabei und hinterlasst uns hier auf Netgalley eure Meinung zur Leseprobe. Dann gehört ihr zu den Ersten, die das ganze LEX lesen und rezensieren dürfen. Wir finden, das...


Verfügbare Ausgaben

ISBN 0000000000001
PREIS

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (PDF)
An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Seitdem ich erfahren habe, dass es endlich wieder etwas neues von Kerstin Gier geben wird, freue ich mich auf das Buch. Und die Leseprobe war sehr vielversprechend, jetzt freue ich mich gleich noch mehr🥰

War diese Rezension hilfreich?

Eigentlich brauch ich für Kerstin Gier Bücher keine Leseprobe, aber ich war so neugierig und nun freu ich mich richtig auf das neue Buch. Dieser kurze Ausschnitt über Quinn macht Lust auf die ganze Geschichte. Auch findet sich wieder der spannende und gleichzeitig mit kleinen Humoreinlagen verpackte Erzählstil von Kerstin Gier. Dieser lässt einen geradezu über die Seiten fliegen und man kann so richtig in der Buchwelt versinken. Ein neues kleines "Muss-ich-unbedingt-lesen" auf meiner Liste.

War diese Rezension hilfreich?

Ooohhh ist das gemein. Das Ende der Leseprobe ist der volle Cliffhanger. Ich will wissen wie es weiter geht. 😃
Ich bin ja totaler Fan von Kerstin Gier. Ihre Bücher machen einfach süchtig. Auch diese Leseprobe hat es in sich. Der Mitreißende, flüssige und angenehme Schreibstil ziehen einen sofort in das Geschehen. Das Kopfkino beginnt zu rattern und man ist sofort so tief drin, dass man das Gefühl hat mit Quinn die Geschichte zu erleben. Die Leseprobe ist von Anfang an spannend und man fiebert mit und möchte mehr erfahren. Was es mit dem Hutmann und seinen Vogelmonstern auf sich hat. Und wer ist Quinns Vater? Ich bin so neugierig was hinter alledem steckt. Auch den Humor finde ich toll. Bei dem Engel der aussieht wie Angela Merkel musste ich dann doch schmunzeln oder bei dem Familienmotto. Ich kann nur sagen herrlich. Auf den paar Seiten hat mich die Autorin schon absolut in ihren Bann gezogen und ich freue mich wahnsinnig auf mehr. Cliffhanger sind echt gemein😃

War diese Rezension hilfreich?