Die Muse von Florenz

Historischer Roman

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 04.08.2021 | Archivierungsdatum 05.09.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DieMusevonFlorenz #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Florenz, 1426. Die Notarstochter Juliana genießt ein privilegiertes Leben im väterlichen Palast, bis eine Begegnung mit einem außergewöhnlichen Künstler alles verändert. Sie verliebt sich in den Bildhauer Dario und kennt fortan nur noch ein Ziel: Sie will ihm und Baumeister Filippo Brunelleschi bei der Erfüllung ihres Traums helfen – dem Bau der großen Kuppel der Santa Maria del Fiore. Aus Liebe zu Dario bricht Juliana alle Konventionen. Doch die Florentiner Gesellschaft duldet keine Schwäche und auf Julianas Familie lastet ein dunkles Geheimnis …

Florenz, 1426. Die Notarstochter Juliana genießt ein privilegiertes Leben im väterlichen Palast, bis eine Begegnung mit einem außergewöhnlichen Künstler alles verändert. Sie verliebt sich in den...


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783839200155
PREIS 16,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Mit diesem Roman tauchen die Leser ganz tief in das Florenz der Renaissance ein. Wir begleiten die junge Juliane. Sie ist die Tochter eines angesehenen Notars, der augenscheinlich in Schwierigkeiten steckt. Zumen entdeckt sie gerade ihre Liebe zur Kunst oder besser gesagt zu einem bestimmten Künstler.... Die Geschichte erzählt von Juliana und damit bekommen wir einen Eindruck vom Leben der damaligen Zeit. Sicher sie gehört zu den Bessergestellten Bürgern, trotzdem ist es interessant in ihren Alltag zu blicken. Aber es geht um so viel mehr. Es geht um Liebe, Freundschaft, Familie aber auch um Neid, Missgunst und Intrigen. Die Autorin schafft es mit ihrem mitreißenden Schreibstil eine spannende Geschichte über eine junge Frau, die mir sofort ans Herz gewachsen ist zu erzählen. Gleichzeitig lässt sie die Zeit der Renaissance aufleben. Auf jeder Seite merkt man ihre Liebe zur Stadt Florenz. . Sie lässt uns Leser mit ihren Charakteren durch die Stadt laufen und es ist als wäre man live dabei. Ein schöner historischer Roman in traumhafter Kulisse.

War diese Rezension hilfreich?

Manuela Terzi - Die Muse von Florenz Zum Inhalt Florenz, 1426. Die Notarstochter Juliana genießt ein privilegiertes Leben im väterlichen Palast, bis eine Begegnung mit einem außergewöhnlichen Künstler alles verändert. Sie verliebt sich in den Bildhauer Dario und kennt fortan nur noch ein Ziel: Sie will ihm und Baumeister Filippo Brunelleschi bei der Erfüllung ihres Traums helfen - dem Bau der großen Kuppel der Santa Maria del Fiore. Aus Liebe zu Dario bricht Juliana alle Konventionen. Doch die Florentiner Gesellschaft duldet keine Schwäche und auf Julianas Familie lastet ein dunkles Geheimnis … Meinung Der Roman erzählt von Juliana und wir bekommen wir einen Eindruck vom Leben der damaligen Zeit Die Autorin schafft es mit ihrem mitreißenden Schreibstil eine spannende Geschichte über eine junge Frau zu erzählen. Gleichzeitig lässt sie die Zeit der Renaissance aufleben. Auf jeder Seite merkt man ihre Liebe zur Stadt Florenz. . Sie lässt uns Leser mit ihren Protagonisten durch die Stadt gehen als wäre man live dabei. Ein schöner historischer Roman in traumhafter Kulisse den ich gern empfehle Ein schöner historischer Roman in traumhafter Kulisse.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: