Lieblingsmensch

Brustkrebs als Einladung, mich endlich selbst zu lieben. Eine Liebesgeschichte.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 14.05.2021 | Archivierungsdatum 12.11.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #lieblingsmenschdasbuch #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

„Wie bin ich überhaupt so weit gekommen?“ Aufgerüttelt durch ihre Krebsdiagnose, entscheidet sich die Autorin gegen das Drama und macht sich auf den Weg, die Antworten bei sich selbst zu suchen. Sie kehrt zurück an erschütternde Stationen in ihrer Vergangenheit und erkennt, dass die fehlende Liebe zu sich selbst die tragende Rolle in ihrem Leben übernommen hat. Auf ihrem eigenen Heilungsweg arbeitet sie ihre Vergangenheit auf und lernt, sich selbst in bedingungsloser Liebe zu begegnen. 


Lieblingsmensch ist die Geschichte von Barbara Vettorel, erzählt mit gnadenloser Ehrlichkeit und aus ganzem Herzen. Kraftvoll, unverstellt und roh versteht sie es, die Leserin tief zu berühren und die Stimme tief in ihrem Inneren zu erwecken. Eine Liebeserklärung an alle Frauen – mit der Aufforderung, im eigenen Leben wieder die Hauptrolle zu übernehmen.


„Manchmal fühlte es sich an, wie nackt durch eine belebte Fußgängerzone zu laufen. Verletzlich, ungeschützt und todesmutig, wie eine Schnecke ohne Haus.“ 


Barbara Vettorel über das Schreiben von Lieblingsmensch 

„Wie bin ich überhaupt so weit gekommen?“ Aufgerüttelt durch ihre Krebsdiagnose, entscheidet sich die Autorin gegen das Drama und macht sich auf den Weg, die Antworten bei sich selbst zu suchen. Sie...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783952542231
PREIS 9,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)