Hallo, Jenseits

Mein Dialog mit der geistigen Welt

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 14.10.2019 | Archivierungsdatum 30.11.2019

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #HalloJenseits #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

»Hallo, Jenseits« ist die Biografie einer Frau, die ihre eigenen Ängste besiegen musste, denn schon als Kleinkind begann für sie ein Albtraum, der nicht enden wollte - sie sah Menschen, die andere nicht sehen konnten. Je älter sie wurde, desto ausgeprägter zeigte sich diese Fähigkeit, und eines Tages tauchten die Unbekannten nicht nur zu Hause vor ihren Augen auf, sondern auch beim Zugfahren, an Konzerten, im Büro oder im Restaurant. Über ihre Begabung redete sie kaum, in der Schule wurde sie trotzdem schnell zur Außenseiterin, was damit zu tun hatte, dass sie Dinge oft früher wusste als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Sie selbst wünschte sich in dieser Zeit nichts mehr, als "normal" zu sein. In ihrem Buch beschreibt sie jetzt erstmals und auf vielfachen Wunsch der Menschen, die ihre Arbeit schätzen und respektieren, ihren langen Weg hin zur Akzeptanz ihrer Medialität und zeigt auf, wie Jenseitskontakte in der Praxis funktionieren. Darüber hinaus gibt sie uns das weiter, was sie in Tausenden von Gesprächen mit Verstorbenen erfahren hat, und macht zwei Dinge klar: Erstens, wir müssen uns vor dem Jenseits nicht fürchten, und zweitens, wir sind nie allein. Erst recht nicht im Moment unseres Todes.

»Hallo, Jenseits« ist die Biografie einer Frau, die ihre eigenen Ängste besiegen musste, denn schon als Kleinkind begann für sie ein Albtraum, der nicht enden wollte - sie sah Menschen, die andere...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Taschenbuch
ISBN 9783037633151
PREIS 17,90 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Ein ganz wunderbares Buch!
Dolly Röschli hat mir viele Dinge erklärt.
Sehr persönlich erzählt sie ihre Geschichte – und gibt gleichzeitig einen Überblick über die verschiedenen medialen Begabungen.
Ich kann jeden Menschen verstehen, der nicht daran glauben kann oder will, dass es ein Leben nach dem Tod gibt, aber ich habe es erlebt, ich hatte Begegnungen mit mir nahestehenden Personen, nachdem sie gestorben waren. Wer es nicht selber erlebt hat, wird es vielleicht schwer haben, das zu begreifen.
Natürlich WILL ich auch daran glauben, die Liebsten irgendwann wieder zu treffen, für mich ist der Gedanke tröstlich – und ob es tatsächlich so sein wird, werde ich früher oder später – hoffentlich später – erfahren.
Das Buch war so faszinierend, das habe ich heute in einem Rutsch durchgelesen.

War diese Rezension hilfreich?

Durfte dieses wundervolle Buch über #HalloJenseits #NetGalleyDE lesen.
Bin wirklich beeindruckt. Allein das Cover finde ich sehr schön. Die junge Frau Dolly
Röschli kommt sehr sympathisch rüber. Interessiere mich schon sehr lange für
dieses Thema. War auch schon selbst bei einem Medium. Doch erst jetzt nach dem
Lesen dieses Buches kann ich so einiges besser verstehen.
Auch die Tipps am Ende des Buches finde ich sehr gut. Meditation auf leicht verständliche
Art erklärt.
Ein absolutes Muss für jeden Interessierten.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: