Wo du bist, fängt der Himmel an

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 01.10.2018 | Archivierungsdatum 29.10.2018

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #WoDuBistFängtDerHimmelAn #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wer sagt schon, dass Liebe einfach ist? 

Seit ihre Schwester Gesa vom Spielplatz entführt wurde, spielt Luise in ihrem eigenen Leben nur noch die Nebenrolle. Zu groß ist der Verlust, zu schmerzhaft Gesas Abwesenheit, als dass Luise sich auf ihre Zukunft konzentrieren könnte. Doch dann wird sie von ihrer besten Freundin mit zu einer Probe der Theater-AG geschleift und als sie dort in die blauen Augen von Konstantin Sommer blickt, denkt sie zum ersten Mal, dass es auch anders sein könnte. In seiner Gegenwart hat sie das Gefühl, mehr zu sein, als nur die übrig gebliebene Schwester und das Kribbeln in ihrem Bauch ist kein Lampenfieber, soviel ist sicher. Auch Konstantin scheint sie zu mögen und sucht in der Schule immer wieder ihre Nähe. Das einzige Problem: Konstantin ist nicht nur der Leiter der Theater-AG, sondern auch noch ihr Lehrer ...

Von Nina Schiffer sind bei Forever by Ullstein erschienen:
Deine Worte in meinem Herzen
Nur du und ich und über uns die Sterne
Wo du bist, fängt der Himmel an

Meinungen zum Buch: 
"Die größte Stärke von Nina Schiffer ist allerdings ihre Sprache, denn sie schafft es die Handlungen durch ganz wunderbare Aussagen zu unterstreichen, die einen zum Nachdenken anregen und tief im Herzen berühren. Egal ob man 18 oder über 30 ist. Vielen Dank für die vielen, wunderbaren Worte!" (Bloggerin Bunte_Worte)

"Schönes, gefühlvolles Buch mit angenehmen Schreibstil - sympathische Protagonisten - ich kann das Buch wirklich empfehlen!" (Buchhändlerin auf NetGalley.de)

Wer sagt schon, dass Liebe einfach ist? 

Seit ihre Schwester Gesa vom Spielplatz entführt wurde, spielt Luise in ihrem eigenen Leben nur noch die Nebenrolle. Zu groß ist der Verlust, zu schmerzhaft...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783958183650
PREIS 3,99 € (EUR)
SEITEN 220

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

MEINE MEINUNG '

In „Wo du bist, fängt der Himmel an“ geht es um Luise, die seit ihre Schwester Gesa von einem Spielplatz entführt wurde spielt sie in ihrem Leben nur noch eine Nebenrolle. Ihre Freundin nimmt sie mit zu einer Theater-Probe und dort lernt sie Konstantin kennen. Er scheint etwas in ihr auszulösen und doch gibt es, da noch ein Problem er ist nicht nur der Leiter der Theater AG, sondern ihr Lehrer.....

Luise scheint ihr Leben nur noch, wie in einer Nebenrolle war zu nehmen, als ihre Schwester von einem Spielplatz entführt wird. Als ihre beste Freundin sie zur Theater-AG mitnimmt, wird alles anders...

Konstantin ist Leiter der Theater AG und Lehrer von Luise. Er scheint eine besondere Ausstrahlung zu haben und ihr irgendwie zu helfen wieder ihr Leben war zu nehmen. Von Beginn an hat er mich neugierig gemacht, weil er so eine angenehme Art hatte.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Luise erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Besonders hier haben mir ihre beste Freundin Bea gefallen, die sehr aufgeweckt wirkt und hilft ihrer Freundin, wo sie nur kann.

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Luise gezogen. Mittelpunkt ist der Verlust ihrer Schwester, die bei einem Besuch auf einem Spielplatz spurlos verschwand und seitdem auch die Polizei nichts gefunden hat. Nun sieht Luise nach diesem Ereignis eher wie eine Nebenrolle und will doch eigentlich endlich in die Zukunft blicken. Ein erster Schritt scheint die Theater AG in der sie Konstantin, ihren Lehrer kennenlernt der eine besondere Ausstrahlung hat. In seiner Gegenwart fühlt sie sich wie eine vollkommene Person und nicht wie die Schwester, die noch existiert. Auch er selbst scheint in der Schule öfters mit ihr ins Gespräch zu kommen. Luises einziges Problem scheint daher zu sein, dass er bis zu ihrem Abschluss noch ihr Lehrer ist. Kann es für sie und ihn eine Chance geben oder ist das nur eine Schwärmerei??? Das Ende war mehr als nur aufregend ich konnte es nicht weglegen.

Das Cover sieht so Hoffnungsvoll aus und macht direkt Lust mich in die Geschichte von Luise hineinzulesen. Die Farben und das Mädchen in der Mitte passen einfach zusammen.


FAZIT:


Mit „Wo du bist, fängt der Himmel an“ schafft die Autorin eine mitreißende Liebesgeschichte, die mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Luise gezogen hat.

War diese Rezension hilfreich?

#Rezension #Rezensionsexemplar #NetGalleyDE #ForeverByUllstein

Nina Schiffer - Autorin - Wo du bist, fängt der Himmel an

Klappentext

Seit ihre Schwester Gesa vom Spielplatz entführt wurde, spielt Luise in ihrem eigenen Leben nur noch die Nebenrolle. Zu groß ist der Verlust, zu schmerzhaft Gesas Abwesenheit, als dass Luise sich auf ihre Zukunft konzentrieren könnte. Doch dann wird sie von ihrer besten Freundin mit zu einer Probe der Theater-AG geschleift und als sie dort in die blauen Augen von Konstantin Sommer blickt, denkt sie zum ersten Mal, dass es auch anders sein könnte. In seiner Gegenwart hat sie das Gefühl, mehr zu sein, als nur die übrig gebliebene Schwester und das Kribbeln in ihrem Bauch ist kein Lampenfieber, soviel ist sicher. Auch Konstantin scheint sie zu mögen und sucht in der Schule immer wieder ihre Nähe. Das einzige Problem: Konstantin ist nicht nur der Leiter der Theater-AG, sondern auch noch ihr Lehrer ...
__
Mein Fazit!

Vielen lieben Dank an NetGalley Deutschland und Forever by Ullstein für das Leseexemplar.

Der Klappentext und das Cover haben mich förmlich angezogen .
Den Schreibstil der Autorin mag ich super gern und ich war schnell im Geschehen.

Die Autorin hat hier, genau wie in ihrem Vorgängerbuch, wirklich tolle Themen eingearbeitet. Die Sicht der Gesellschaft wird mal wieder in Frage gestellt.

Lu belastet das Verschwinden ihrer Schwester sehr . Man kann förmlich ihre Trauer und ihre Gedanken nachempfinden. So ein Ereignis kann eine ganze Familie zerrütteln. Lu und ihre Eltern versuchen das beste daraus zu machen. Die Autorin hat diese Situation echt sehr gut ausgearbeitet.

Die Thematik um Lu und Konstantin ist definitiv aktuell und sollte kein Tabuthema mehr sein. Die Autorin schreibt es schön in ihrem Buch, dies passiert sehr oft an Schulen und ist keine Fiktion. Für viele ist es dennoch sehr umstritten. Ich finde es toll, dass die Autorin dies in ihrem Buch einarbeitet.
Ist Liebe stärker als die Vorurteil/ der Gegenwind der Gesellschaft? Welche Steine muss diese Liebe überstehen?!

Ein wirklich schönes Leseerlebnis.

5 Von 5 Sterne
_
#NinaSchiffer #WoDuBistFängtDerHimmelAn #Büchereule #bücherliebe #leseverrückt #liebsteshobby #leseratte #leseliebe #lesewahnsinn #buchblog #buchbloggerin #bücherliebhaberin #lesenistliebe #derrealitätentfliehen #bücherjunkie #büchernerd #bücherwurm #ohnebücherohnemich #lesewurm #meineleidenschaft #lesesucht #lesesüchtig #büchersüchtig

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: