Schlafende Sonne

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 21.08.2017 | Archivierungsdatum 21.12.2017

Zum Inhalt

Ein Jahrhundert Deutschland – an einem Tag. Wie in Bildern einer Ausstellung erzählt dieser grandiose Roman von den historischen Katastrophen und von den privaten Verwicklungen dreier Menschen, führt von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs bis ins heutige Berlin.

Rudolf Zacharias reist nach Berlin. Dort will der Gastdozent, Dokumentarfilmer und Essayist die Vernissage seiner früheren Studentin Milena Sonntag besuchen. Thomas Lehrs großer Roman spielt an diesem Sommertag des Jahres 2011 – und zugleich in einem ganzen Jahrhundert.
Denn in ihrer Ausstellung "Schlafende Sonne" zieht Milena nicht nur eine künstlerische Lebensbilanz, sondern die ihrer Zeit. Themen, die um Jahrzehnte auseinander liegen, bringt Thomas Lehr mit sprachlicher Kraft in unmittelbare Nachbarschaft, und er entwickelt in großen Bildern und packenden Geschichten ein überwältigendes Fresko dieses deutschen Jahrhunderts: tragisch, komisch, grotesk, und doch immer wieder ganz persönlich und intim. Thomas Lehr hat seinen größten Roman geschrieben.

Ein Jahrhundert Deutschland – an einem Tag. Wie in Bildern einer Ausstellung erzählt dieser grandiose Roman von den historischen Katastrophen und von den privaten Verwicklungen dreier Menschen, führt...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783446256477
PREIS 28,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: