Florida Falcons - Play me hard

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
Buch 1 von Die Florida-Falcons-Football-Reihe
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 01.05.2024 | Archivierungsdatum 30.06.2024

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #FloridaFalconsPlaymehard #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Die Welt liegt ihm zu Füßen, doch er will sie.

Kayla kehrt in ihre Heimatstadt zurück, weil ihr Vater schwer erkrankt. Dort trifft sie auf Simon Tampa, Star-Footballspieler und Vater ihrer Tochter Zoey. Er weiß nichts von Zoey, denn Simon und Kayla verbindet nur ein One-Night-Stand. Und sie hatte sich geschworen, dem Frauenschwarm aus dem Weg zu gehen. Doch Simon erkennt Kayla nicht wieder und will die schöne Frau für sich gewinnen.
Als Kayla einen Job als Grafikerin für die Florida Falcons annimmt, trifft sie regelmäßig auf den attraktiven Footballspieler. Auch ihre Tochter freundet sich mit ihm an. Kann Kayla ihr Geheimnis bewahren und der schier unwiderstehlichen Anziehung widerstehen?

Erlebe die knisternde Spannung auf und neben dem Spielfeld mit dem Auftakt der heißen und emotionalen Football-Romance-Reihe rund um die Spieler der Florida Falcons, die dir mit Sicherheit den Kopf verdrehen.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.


Die Welt liegt ihm zu Füßen, doch er will sie.

Kayla kehrt in ihre Heimatstadt zurück, weil ihr Vater schwer erkrankt. Dort trifft sie auf Simon Tampa, Star-Footballspieler und Vater ihrer Tochter...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783751750196
PREIS 4,99 € (EUR)
SEITEN 309

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

„Florida Falcons – Play me hard“ von Kari Tenero ist der Auftakt ihrer mitreißenden Football Romance Reihe um das Team der Florida Falcons.
Nur notgedrungen kehrt Kayla in ihre Heimatstadt nach Florida zurück, denn ihr Vater hatte einen Schlaganfall. Eigentlich wollte sie nach dem Studium lieber in Detroit bleiben, zumal sie hier möglicherweise dem Vater ihrer kleinen Tochter über den Weg laufen könnte. Vor sieben Jahren hatte Kayla mit Simon, dem Star-Quarterback der Florida Falcons, einen heißen One-Night-Stand, der nicht ohne Folgen blieb. Wie es der Zufall so will, stolpert sie trotzdem wortwörtlich über Simon, der wie damals, sofort fasziniert von Kayla ist. Zum Glück erkennt er sie nicht wieder, denn Kayla will ihrer Tochter dessen zügelloses Leben im Rampenlicht keinesfalls zumuten. Doch Aufgeben ist nicht Simons Stärke, der die widerspenstige Schönheit und deren süße Tochter unbedingt für sich gewinnen will.

Dies ist mein erstes Buch der Autorin, aber ganz bestimmt nicht mein letztes. Ich mag den leichten und lockeren Schreibstil von Kari Tenero, der ganz klar zu den sympathischen Charakteren passt und einen schnell durch die Seiten fliegen lässt. Das Setting ist gelungen und ich konnte Kaylas Schwierigkeiten mit den Footballregeln ganz gut selbst nachempfinden.
Kayla ist eine unglaublich starke Frau, die ihr Leben trotz aller Schwierigkeiten im Griff hat. Wenn ein Problem auftaucht, geht sie sofort in den Lösungsmodus über und jammert nicht herum. Das ist einerseits sehr bewundernswert, aber anderseits hält sie vielleicht gerade die Eigenschaft von ihrem eigenen Glück ab.
Simon ist nicht ganz der rücksichtslose Player, für den ich ihn anfangs gehalten habe. Er erweist sich als fürsorglich und vor allem äußerst hartnäckig, wenn es um Kayla und ihre Tochter geht. Es ist einfach witzig, wie ihn Kayla ständig abblitzen lässt. Ich liebe die funkensprühenden Schlagabtausche der beiden, die einfach von Anfang an füreinander gemacht sind.
Die süße Sports Romance lässt die Herzchen fliegen und hat mich bestens unterhalten.

Mein Fazit:
Ich gebe sehr gern eine Leseempfehlung!

War diese Rezension hilfreich?

Eine tolle und kurzweilige Romanze mit Football und einer zuckersüßen Zoey.

Die Geschichte wird aus Kaylas und Simons Sicht geschrieben. So konnte man sich super in beide Charaktere hineinversetzen und kannte die Beweggründe und Gefühle von beiden.
Kayla ist eine starke junge Frau und Alleinerzeihende-Mutter ihrer süßen, kleinen Tochter Zoey und sie tut alles dafür um ihre kleine Familie zu schützen.
Simon scheint ein total Macho und Frauenheld zu sein, aber man merkt schnell, dass er ganz anders ist und so viele verschiedene Seiten hat. Er hat mein Herz erwärmt. Zoey ist ein süßes und sehr schlaues kleines Mädchen, die einfach jeden sofort verzaubert. Die Liebesgeschichte der beiden entsteht ganz langsam und authentisch, wunderschön zu lesen.

Man erfährt sehr viel über Kaylas Vergangenheit, hauptsächlich über die, welche sie mit Simon verbindet. Über Simon hätte ich dagegen gerne mehr erfahren, da kam sehr wenig ans Licht.
Generell war es eine wirklich schöne und kurzweilige Liebesgeschichte, der mir persönlich etwas an Tiefgang gefehlt hat.

War diese Rezension hilfreich?

Inhalt: „Florida Falcons – Play me hard“ ist der erste Band der neuen Sportromancereihe rund um die Footballspieler der Florida Falcons. Geschrieben wurde die Geschichte von Kari Tenero. Das Buch erscheint am 30.04.2024 bei beHEARTBEAT.
Während ihrer Studienzeit übernimmt Kayla für eine Nacht den Job einer Freundin in einem Club. Entgegen ihrer eigentlichen Prinzipien serviert sie in einem knappen Outfit und mit einer Maske Drinks und stößt dabei gegen den Footballspieler Simon Tampa. Aus einem kleinen Wortgefecht entsteht eine heiße Nacht. Allerdings nicht ohne Folgen. 7 Jahre später zieht Kayla mit ihrer Tochter Zoey zurück nach Clearwater, da ihr Vater im Krankenhaus liegt. Um Geld zu verdienen fängt sie bei den Florida Falcons als Grafikerin. Ursprünglich wollte sie einen riesigen Bogen um die Falcons machen. Immerhin spielt dort Simon. Zum Glück erkennt er sie nicht wieder. Allerdings findet sie sich immer wieder in seiner Nähe wieder und die damalige Anziehung ist immer noch da..


Meinung: Das Cover ist für mich ein typisches Sportromacecover. Es passt zum Inhalt. Dass ein Falke mit in den Schriftzug von dem Titel eingebaut worden ist, finde ich cool. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Ich mag Singlemumgeschichten ganz gerne und habe mich von Anfang an darauf gefreut. Zoey ist zuckersüß, aber hat auch ihren eigenen Kopf. Man konnte sie nur gerne haben. Grundsätzlich mochte ich eigentlich alle Charaktere. Kayla ist eine junge unabhängige und starke Frau und Mutter. Sie möchte nur das Beste für ihre ganze Familie. Ehrlich gesagt habe ich mich aber schon gefragt, warum sie den Job ihrer Freundin übernommen hat, wenn sie so etwas eigentlich gegen ihre Moral ist. Für mich hat der Sex mit einem fremden Mann in dem Club dann auch nicht wirklich zu ihr gepasst. Später hat für mich die Chemie zwischen den beiden aber deutlich mehr gepasst. Simon fand ich als Charakter auch toll. Leider weiß man über ihn, im Gegensatz zu Kayla, nicht so viel. Seine Vergangenheit wurde nur mal kurz angeschnitten und hätte noch mehr zu bieten gehabt. Das gesamte Team und Stuff fand ich toll. Es ist eine Truppe, die mir Spaß gemacht hat.

Fazit: Ich hätte mir ein bisschen mehr Tiefgang gewünscht. Trotzdem hat es mich gut unterhalten und ich werde sicherlich den zweiten Teil „Florida Falcons – Play me dirty“ auch noch lesen. Er erscheint am 01.07.2024 bei beHEARTBEAT.

War diese Rezension hilfreich?

Kayla ist von Florida nach Detroit gezogen um zu studieren. Bei einem Nebenjob in einem erstklassigen Club, in welchem sie mit einer Maske Getränke serviert, trifft sie auf Simon Tampa, Star-Footballspieler und hat einen One Night Stand mit ihm. Sie wird schwanger und zieht das Kind alleine auf. Als Zoey 6 Jahre ist, erleidet Kaylas Vater einen Schlaganfall und sie zieht zurück nach Florida. Dort nimmt sie einen Job bei den Florida Falcons als Grafikerin an und trifft wiederholt auf Simon. Dieser ist ein Starspieler und Playboy und in einer On - mittlerweile Off-Beziehung. Fasziniert von Kayla lässt er nichts unversucht um ein Date mit ihr zu bekommen, doch Kayla ist hartnäckig. Bis er eines Tages als Babysitter in ihrer Wohnung sitzt und auf Zoey aufpasst .....
Florida Falcons ist das erste Buch von Kari Tenero und eine weitere Serie um Sportstars. Der Schreibstil ist angenehm, die Geschichte ist schlüssig erzählt. Beide Protagonisten sind gut dargestellt. Kayla ist eine strebsame junge Frau die ihren größten Traum verwirklichen möchte als Grafikerin zu arbeiten. Durch die Schwangerschaft zieht sich ihr Studium in die Länge und als sie das Diplom hat und einen Job sucht, erleidet ihr Vater einen Schlaganfall. Um ihre Schwester zu unterstützen, zieht sie zurück nach Florida und findet dort einen Job bei den Florida Falcons, der Top Football-Mannschaft von Florida. Ihr Geheimnis, wer der Vater von Zoey ist, hütet sie wie ihren Augapfel. Allerdings kommt so manch einer dahinter. Simon hat nur ein Ziel vor Augen: Er möchte unbedingt den Superbowl gewinnen und dies ist seine letzte Saison. Eigentlich möchte er sich von nichts ablenken lassen - wenn da nicht Kayla wäre.
Die Story ist unterhaltsam und macht Lust auf mehr von Kari Tenero.

War diese Rezension hilfreich?

Florida Facons - Play me hard ist der erste Band der Florida-Falcons-Football-Reihe von Kari Tenero.
Ich liebe Sportsromance und Second Chance Bücher, erst recht wenn Kinder dabei sind, deshalb war mir nach dem Klappentext sofort klar, dass ich das Buch unbedingt lesen möchte.
Die Geschichte von Simon und Kayla klang einfach richtig gut.

Das Cover passt zu einem Sportsromance. Sexy, sportlich und auffällig.

Simon und Kayla hatten vor Jahren ein One Night Stand. Kayla verschwand aus der Stadt und bekam ihne süße Tochter Zoey. Jetzt ist sie zurück, weil ihr Vater schwer krank ist und sie trifft auf Simon der sie überraschend nicht wieder erkennt. Der Star Football Spieler ist allerdings hin und weg von ihr und beginnt sie zu umwerben. Kompliziert wird es, als sie auch von anfängt für sein Team zu arbeiten und sie mehr Zeit miteinander verbringen. Auch Zoey freundet sich mit ihm an.
Was wird aber passieren, wenn er rausfindet, wer sie ist und wer die Kleine ist?

Ich bin hin und weg von diesem Buch. Ich hatte nicht damit gerechnet und war wirklich überrascht, wie gut sich die Geschichte lesen lässt. Ich liebe Kayla und auch Simon. Beide sind so sympathische Charaktere, dass man ihnen ihr Glück einfach wünscht.
Simon ist witzig, charmant, ein bisschen zu selbstbewusst, aber einfach ein guter Kerl.
Kayla ist tough und weiß wie man sich durchsetzt. Sie hat das Herz am richtigen Fleck und liebt ihre Tochter über alles.
Die Beiden haben eine tolle Chemie und man merkt schnell, dass sie einfach zusammen gehören.
Für mich ein super Start der Reihe und ich hoffe schnellst auf Nachschlag. Ich will unbedingt weiter lesen. 🙈❤️

War diese Rezension hilfreich?

Mir gefällt das Cover sehr gut, die Farben haben mich gleich angesprochen.

Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm und flüssig.

Kayla hat mich sehr beeindruckt. Sie ist tough, weiß was sie will, kämpft um ihre beruflichen Ziele. Aber am schönsten fand ich, wie sie neben dem Studium noch so eine gute Erziehung hinbekommt und ein super Verhältnis zu Zoey, Stefanie und ihrem Vater hat. Ihre Prinzipien konnte ich gut nachvollziehen und mich in ihre Situation reinfühlen. Die Mauer, die sie um sich gebaut hat, war nicht so einfach einzureißen.
Zoey ist ja soo ein Goldstück. Ich hätte sie permanent fressen können 🥰

Simon fand ich auch sehr sympathisch, allerdings ein krasser Frauenheld. Dass er nicht direkt in Kaylas Herz wandert, sollte doch verständlich sein.

Dass seine Erinnerung nicht noch zurück kam, fand ich sehr schade. Auch dass er sich nicht mehr Mühe gab, sie zu finden... Das würde mir auch etwas zu wenig bearbeitet. Daher gibt's einen kleinen Punktabzug an der Stelle.

Das Buch hat mir aber ansonsten sehr gut gefallen und ich hoffe auf weitere Bücher der Florida Falcons. Da sind ja tolle Männer dabei :)

War diese Rezension hilfreich?

Vielen Dank an be-Heartbeat und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Das Cover ist gut gestaltet und gefällt mir sehr gut, auch die Farben sind sehr schön gewählt worden.

Mein Fazit:
Der Schreibstil ist sehr gut und die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Sie wird abwechselnd aus der Sicht von Kayla und Simon erzählt, was ich persönlich sehr liebe, weil man die Protas dadurch noch besser kennen und verstehen lernt.
Kayla hat mich mit ihrer Art wie sie ihr Leben meistert sehr gut gefallen. Auch ihre kleine Tochter habe ich sofort ins Herz geschlossen. Mit Simon hat es etwas gedauert, aber mir hat seine Hartnäckige Art wie er um Kayla gepoolt hat sehr gut gefallen.
Auch seine Teamkameraden waren sehr lustig darin ihn dabei zu unterstützen. Mir hat die Szene in der Umkleide sehr gut gefallen. Ich weiß nicht ob ich so eine Gelassenheit an den Tag gelegt hätte.
Auch wie Zoey die Jungs um ihren Finger gewickelt hat war schön zu beobachten - vor allem wie Simon und sie aufeinander angesprungen sind.
Eine sehr schöne Geschichte, war echt toll zum Abschalten.
Mal schauen wen es als nächstes treffen wird und wie diese Geschichte ausgeht.

Zur Geschichte:
Kayla hatte vor ein paar Jahren eine aufregende Nacht erlebt die nicht ohne Folgen geblieben ist. Sie hat bis jetzt ihr Leben sehr gut gemeistert. Doch leider hatte ihr Vater einen Schlaganfall und daher ist sie wieder in die Heimatstadt zurück gekommen um ihre Schwester zu unterstützen. Natürlich muss sie auch einen Job finden, damit sie etwas zu tun hat. Und dann gibt es da noch ein Problem - sie ist in der Heimatstadt der Falcons wo auch der Vater von Zoey ist. Natürlich wissen ihre Schwester und Vater nicht Bescheid. Doch wie es das Schicksal will, treffen sich die beiden bei einem Footballspiel wieder. Er ist sofort fasziniert von der Frau. Und irgendwie erinnert ihn die Augen an etwas, was er zu diesem Zeitpunkt nicht greifen kann. Doch er kann auch nicht locker lassen und will diese Frau unbedingt finden. Doch leider läuft es ins leere. Doch ein paar Tage später trifft er sie wieder - sie hat nämlich einen Job bei den Falcons ergattert.
Er nutzt die Zeit um sie zu umgarnen und lernt dabei auch ihre Tochter kennen, er fühlt sich auch sofort zu ihr hingezogen.
Und da liegt das Geheimnis obwohl Kayla das nicht wollte finden die beiden zueinander was wird sie jetzt tun - wird sie ihm die Wahrheit sagen oder es weiterhin für sich behalten? Lasst euch überraschen.

War diese Rezension hilfreich?

Dies ist der erste band der Florida-Falcons-Football-Reihe. Weil ihr Vater erkrankt ist, kehrt Kayla mit ihrer Tochter Zoey in ihre Heimatstadt zurück. Sie trifft Simon Tampa, Star-Footballspieler und Vater ihrer Tochter. Er weiss nicht, dass er der Vater ihrer Tochter ist. Es war nur ein One-Night-Stand. Sie will ihm aus den Weg gehen, das hat sie sich geschworen. Simon erkennt Kayla nicht und will sie für sich gewinnen. Sie nimmt den Job als Grafikerin für die Florida Falcons an. Nun begegnet sie dem Footballspieler regelmässig. Ihre Tochter freundet sich mit ihm an, Kann sie der Anziehung und dem Geheimnis wie lange noch wiederstehen? Dieses Buch beschreibt eine heisse und emotionalen Football-Liebesgeschichte. Man wird in die Geschichte der beiden Hauptprotagonisten sofort miteinbezogen. Der Roman erkundet die Komplexität geheimer Vergangenheiten, unwiderstehlicher Attraktionen und die Herausforderungen, im Rampenlicht des Profisports mit Liebe und Geheimnissen umzugehen. Mich hat diese Geschichte sehr gut unterhalten. Man ist von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Innerhalb der Geschichte kommt nie Langeweile auf. Das Buch empfehle ich gerne weiter.

War diese Rezension hilfreich?

Meinung:
Direkt am Anfang des Buches habe ich mich nur gefragt was das soll. Ich fand es einfach doof. Im Verlauf des Buches machte das natürlich absolt Sinn.
Ich fand es sogar gut. Denn wie es genau zu etwas kommt erfährt man ja oft immer erst im Laufe einer Geschichte.So war das für mich aber komplett neu.
Simon war mir irgendwie sehr symphatisch. Und auch seine Teamkollegen mochte ich total gerne. Deswegen hoffe ich, dass wir noch mehr über diese erfahren werden. Kayla wiederum habe ich oft einfach nicht verstanden. Sie hat viele Dinge getan, die irgendwie nicht so ganz zu ihr passen wollten.
Es war aber eine schöne Geschichte. Nur über Simon hätte ich tatächlch gerne noch mehr erfahren. Aber vielleicht taucht er ja in Band 2 wieder auf?

Fazit:
Unterhaltsame Sport-Lovestory mit einem sehr sympathischem Footballteam

War diese Rezension hilfreich?

Sorgloses Leseerlebnis
! Der erste Teil der Rezension kann geringfügige Spoiler enthalten !

Kayla passt es eigentlich garnicht in ihre Heimatstadt zurück zu ziehen, um ihrer Schwester zu helfen und den kranken Vater zu versorgen. So musste sie ihre kleine Tochter ihrem Umfeld entreißen und muss nun in der alten Heimat fürchten, Zoeys Vater zu begegnen, der nichts von seinem Kind weiß. Aus der Not heraus, muss sie einen Job für das Team der Forida Falcons annehmen und arbeitet nun Seite an Seite mit Footballer Simon. Dumm nur, dass er kayla nicht erkennt und dennoch Anziehung zwischen den beiden keimt. Als wäre das nicht schon genug, werden die beiden nun von der Vergangenheit eingeholt.

Der Schreibstil ist locker, perfekt für ein entspannendes, sorgloses Leseerlebnis. Sprachlich ist es definitiv kein Shakespeare und enthält eher neu- und jugendsprachliche Elemente. Jedoch ist es dennoch gut lesbar ohne zu stocken und man gewöhnt sich schnell daran.

Die Perspektive wechselt regelmäßig zwischen den Ich-Sichten von Kayla und Simon.

Die Charaktere habe ich sehr geliebt. Zu Simon bin ich zwar nicht ganz durchgedrungen, aber Kayla, ihre Schwester, Zoey, ach habe ich sie ins Herz geschlossen. Da war das Buch doch viel zu kurz.

Alles in allem war ich sehr zufrieden und habe das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen. Ich freue mich auf Band 2.

"Florida falcons - Play me hard" ist Band 1 der "Florida falcons"-Reihe.
Band 2: "Play me dirty"
Band 3:  "Play me hot"

Diese Buch ist mir als Rezensionsexemplar vom be heartbeat - Verlag zur Verfügung gestellt worden.

War diese Rezension hilfreich?

Vor 7 Jahren hatte Kayla eine One-Night Stand mit dem Star-Footballspieler Simon ohne seine wahre Identität zu kennen. Nach einer schweren Krankheit ihres Vaters kehrt Kayla nun in ihre Heimatstadt zurück, wo sie recht schnell Simon wieder trifft. Trotz der langen Zeit fliegen schnell wieder die Funken zwischen ihnen. Doch Kayla verbirgt ein großes Geheimnis vor Simon und will es unbedingt vor ihn schützen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn sie bekommt als Grafikerin bei Simons Verein Florian Falcons und trifft ihn dadurch nahezu täglich. Wird es Kayla schaffen, ihr Geheimnis weiterhin vor Simon zu verheimlichen oder wie wird er auf die Enthüllung reagieren?

Kari Tenero legt mit "Florida Falcons - Play me hard" den Auftakt rund um die sexy Footballspieler der Florida Falcons vor. Zwar weiß man als Leser solcher Romane schon recht schnell, wie die Geschichte endet, aber trotzdem gelingt es ihr, ein Feeling aufzubauen, welches einen den Alltag vergessen lässt und sich in eine andere Welt zu träumen. Insgesamt hat mich der 1. Teil gut unterhalten und ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

War diese Rezension hilfreich?

Kayla und Simon ❤️

Zum Buch
Er kann alle haben, doch er will sie. Kayla kehrt in ihre Heimatstadt zurück, weil ihr Vater schwer erkrankt. Dort trifft sie auf Simon Tampa, Star-Footballspieler und Vater ihrer Tochter Zoey. Er weiß nichts von Zoey, denn Simon und Kayla verbindet nur ein One-Night-Stand. Und sie hatte sich geschworen, dem Frauenschwarm aus dem Weg zu gehen. Doch Simon erkennt Kayla nicht wieder und will die schöne Frau für sich gewinnen. Als Kayla einen Job als Grafikerin für die Florida Falcons annimmt, trifft sie regelmäßig auf den attraktiven Footballspieler. Auch ihre Tochter freundet sich mit ihm an. Kann Kayla ihr Geheimnis bewahren und der schier unwiderstehlichen Anziehung widerstehen?

Beide sind auch unentschlossen und wissen nicht was der andere fühlt und denkt, deshalb ist es ein dauerndes Hin und Her. Trotzdem eine tolle Liebesgeschichte über Verlust, Schmerz (Taschentuchalarm), Leidenschaft und Liebe und einer Prise Erotik. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Charaktere sind sympathisch und authentisch. Gut gefallen hat mir, dass der Spannungsbogen bis zum Schluss gespannt war und man sich so während des Lesens überlegen konnte wie wohl alles ausgehen wird. Alles in allem habe ich mit dem Roman schöne Lesestunden verbracht. Ein Lesevergnügen das ich sehr gerne weiterempfehlen möchte.
Von mir bekommt die Geschichte eine absolute Leseempfehlung.

War diese Rezension hilfreich?

Ich habe dieses Buch innerhalb eines Tages verschlungen und liebe es immer noch. Football ist für eins meiner Lieblings Sportsromance Bücherreihen. Simon und Kayla haben mich sehr in den Bann gezogen und auch die spannenden Wendungen in dem Buch haben mich sehr gefesselt. Ich werde das Buch auf jedenfall weiter empfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

„Play me hard“ wurde von von Kari Tenero geschrieben. Es handelt sich dabei um den Auftaktband ihrer Florida Falcons-Reihe. Die einzelnen Bände sind in sich abgeschlossen. Dieser Band handelt von Kayla und Simon.
Das Cover passt optisch perfekt zu einer Sports-Romance. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Man kommt gut in die Handlung rein und kann der Handlung aus den Perspektiven von Kayla und Simon folgen. Die beiden waren mir von Anfang an sehr sympathisch. Kayla kehrt nach Hause zurück, da es ihrem Vater gesundheitlich nicht gut geht und trifft dabei unverhofft auf den Vater ihrer Tochter Zoey, der Footballer der Florida Falcons ist und nichts von der Existenz seines Kindes weiß.
Die Anziehung der Beiden scheint ungebrochen. Doch Kayla sträubt sich anfangs. Simon lässt sich jedoch nicht so leicht abwimmeln und gewinnt nicht nur das Herz seiner Tochter im Sturm. Die Geschichte konnte mich gut unterhalten und hat für angenehme Stunden gesorgt. Ich freue mich schon, in den weiteren Teilen mehr Mitglieder der Florida Falcons kennenzulernen.

War diese Rezension hilfreich?

Kari Tonoro – Florida Falcon, Play me hard

Vor einigen Jahre hatte Kayla einen One-Night-Stand mit dem aufstrebenden Fooballspieler Simon Tampa. Damals war sie noch Studentin in Detroit, heute ist sie Grafikdesignerin, alleinerziehende Mutter und zurück in Clearwater um ihren kranken Vater und ihre Schwester zu unterstützen. Als sie einen Job bei den Floria Falcons in ihrem Traumberuf bekommt, muss sie ihn einfach annehmen.
Simon, der Starspieler des Teams, erkennt sie nicht, dennoch weckt sie erneut sein Interesse und er versucht sie zu einem Date zu überreden.
Kayla will ihr Geheimnis aber nicht preis geben und weist ihn immer wieder ab... bis Simon plötzlich auf ihre Tochter aufpasst und Kaylas Welt aus den Fugen gerät.
Kann sie die Anziehung länger unterdrücken?

Ich habe von der Autorin noch kein Buch gelesen. Im Moment lese ich sehr gerne Sport Romance.
Der Erzählstil ist angenehm, leicht, locker und die Geschichte wird schnell zum Pageturner.
Die Charaktere sind lebendig und vielseitig ausgearbeitet. Ich mochte Kayla auf Anhieb. Sie ist lebenslustig, wirft mit zynischen Kommentaren um sich, ist schlagfertig und herzlich. Lediglich wie schnell Simon sie am Anfang "rumbekommen" hat, hat mich etwas überrumpelt und passte nicht ganz zu der Einstellung die sie vorgab. Gerade in der Gegenwart konnte Kayla immer wieder punkten und mir gefiel die Dynamik zwischen ihr und Simon.
Simon ist der Starspieler der Florida Falcons. Er ist sehr von sich überzeugt, charmant und auch wenn das Bad-Boy-Gehabe angesprochen wird, steckt mehr in ihm. Mir gefiel, dass er die meisten Situationen kompetent löst. Allerdings war er mir oft viel zu verständnisvoll und gerade beim Finaltwist war er mir zu ruhig.
Das Team habe ich flott ins Herz geschlossen und ich freue mich schon darauf die Fortsetzung zu lesen.

Die verschiedenen Schauplätze sind gut herausgearbeitet und ich habe ein besseres Gefühl für die Geschichte bekommen.

Mir gefiel die Geschichte gut. Am Anfang und Ende hätte ich mir etwas mehr Überraschung gewünscht, dennoch habe ich mich gut unterhalten gefühlt. Ich mochte die beiden Hauptfiguren, das Team und ganz besonders den verbalen Schlagabtausch. Ich konnte mitschmunzeln, mithoffen und bangen. Die Spannung ist durchgehend, das Tempo gut, es gibt jede Menge Humor und viele schöne sinnliche Momente. Auch an Emotionen fehlt es nicht. Das erste Buch der Reihe bot mir gute Unterhaltung und ich kann es gerne weiterempfehlen.

Das Cover ist genretypisch und zeigt worum es geht.

Fazit: kurzweilige, humorvolle Sport-Romance. 4 Sterne.

War diese Rezension hilfreich?

Das Cover spricht mich nicht ganz so an, dennoch ist gleich erkennbar, um was es in dem Buch geht. Wir starten in der Vergangenheit und lernen die beiden Protagonisten Kayla und Simon kennen. Nachdem es sehr heiß zu lief kommt ein Sprung in die Gegenwart, die 7 Jahre später liegt. In dieser ist Kayla mehr denn je sehr stark und muss aus familiären Grümden zurück in die Heimat. Simon scheint noch immer der gleiche Kerl zu sein: mit jeder Frau ins Bett zu gehen und noch immer sehr gut im Football spielen. Es kommt wie es natürlich kommen musste: die beiden laufen sich wieder über den Weg. Zoey, die ein absolut süßer Nebencharakter ist, war für mich so keine Überraschung.
Es entwickelt sich eine Geschichte zwischen Kayla und Simon und durch die wechselnden Perspektiven konnte ich beide Seiten gut nachvollziehen. Besonders gut hat mir die authentische Darstellung von Kayla mit ihren Zweifeln gefallen. Bei Simon war ich etwas skeptisch, warum er in ihr "die Eine" sieht. Während sich 2/3 des Buches sehr authentisch und schon fast Slow-Burn entwickeln, geht es zum Ende zu mir schon fast zu schnell. Meiner Meinung nach hätte das langsamer und ausgebauter passieren können. Des Weiteren hätte ich mir einen besseren Einblick in Simons Hintergründe gewünscht - die Frage um seine Familie bleibt ungeklärt.
Dennoch war dieses Buch ein gelungener Auftakt und ich bin sehr gespannt auf die folgenden Bände.
Fazit: für mich eine leichte Sports-Romance Geschichte, die in einigen Momenten ihre Tiefgründigkeit bekommt. Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

War diese Rezension hilfreich?

Titel und Cover sind zwar spicy, passen aber in meinen Augen wenig zur tiefgehenden emotionalen Wärme, die in dieser Geschichte mitschwingt.

"Sein aufrichtiger Blick durchdringt für einen Moment die Mauern, die ich hochgezogen habe - die dafür sorgen, dass niemand in mein Innerstes sieht, in dem der Sturm auf hoher See niemals endet."

Großartig!
Diese Sportromanze hat mich gänzlich in ihren Bann gezogen und ich habe sie innerhalb zweier Tagen und mit sehr wenig Schlaf durchge-suchtet. Man muss auch kein Footballfan oder Versteher sein.
Die toughe alleinerziehende wortgewandte Kayla hat mich tief beeindruckt. Simons Charme mich um den Finger gewickelt und die kleine Zoey ist einfach nur bezaubernd.
Liebevoll ausgearbeitete Charaktere und Umfeld, einfühlsamer flüssiger Erzählstil aus abwechselnder Perspektive von Kayla und ihrem Golden Boy Simon. Gut durchdachte sinnvolle Storyline, die Lust auf weitere Bücher über die Florida Falcons macht!
Große Emotionen und Romantik zum Wohlfühlen! Meine Empfehlung! 5 Sterne!

War diese Rezension hilfreich?

Kayla wohnt mit ihrer Tochter alleine in Detroit, bis sie in ihre Heimat zurückkehrt, da ihr Vater einen Schlaganfall hatte und sie ihre Schwester damit unterstützen will. Auf der Suche nach einem Job, trifft sie auf Simon, der der Vater ihrer Tochter ist, von dem er leider aber nichts weiß. Simon erkennt sie nicht wieder, ist aber sofort von ihr vereinnahmt und umwirbt sie, was Kayla gar nicht passt.

Da der Klappentext schon die ganze Story verrät, gab es nur wenige Überraschungen und vieles war sehr vorhersehbar. Jedoch hat mir der Schreibstil ganz gut gefallen und die beiden Protagonisten. Das Kinder Thema gefällt mir meistens nicht so gut in Büchern, jedoch konnte die Autorin es ganz gut umsetzen.

Insgesamt eine schöne Liebesgeschichte für zwischendurch, die zwar vorhersehbar ist, aber schnell und angenehm zu lesen ist.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: