Lichter über Golden Creek

Roman | Enemy-to-Lovers-Liebesgeschichte vor der Kulisse Kanadas

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 29.06.2023 | Archivierungsdatum 02.07.2023
Piper Digital, Piper Gefühlvoll

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #LichterüberGoldenCreek #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Als die Grundschullehrerin Rita Thompson nach ihrer gescheiterten Ehe in ihre Heimatstadt Golden Creek zurückkehrt, rechnet sie nicht damit, ausgerechnet Luke Brandson über den Weg zu laufen, der ihr in der Schule das Leben zur Hölle gemacht hat. Aber Rita merkt schnell, dass Luke sich verändert hat. Aus dem Draufgänger von damals ist ein wortkarger, zurückgezogener Mann geworden. Er betreibt eine abgelegene Hundeschlittenranch umgeben von malerischen Bergen und atemberaubender Natur. Luke zieht seine fünfjährige Tochter Mia alleine groß, die seit dem Tod der Mutter sehr zurückhaltend und still ist. Doch Rita schafft es, Mias Vertrauen zu gewinnen und entgegen ihrem Willen schleicht sich der mürrische Luke immer mehr in ihr Herz und das Leben kann manchmal unberechenbar sein. 

Als die Grundschullehrerin Rita Thompson nach ihrer gescheiterten Ehe in ihre Heimatstadt Golden Creek zurückkehrt, rechnet sie nicht damit, ausgerechnet Luke Brandson über den Weg zu laufen, der ihr...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783492989558
PREIS 4,99 € (EUR)
SEITEN 300

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: