Lincoln Highway

Roman / Der neue Roman nach "Ein Gentlemen in Moskau"

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 25.07.2022 | Archivierungsdatum 31.12.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #LincolnHighway #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Nach „Ein Gentleman in Moskau“ der neue Roman von Bestsellerautor Amor Towles: „Eine ausgelassene Road Novel quer durch Amerika.“ - Time

Im Juni 1954 wird der achtzehnjährige Emmett aus dem Gefängnis entlassen. Zuhause in Nebraska wartet sein kleiner Bruder Billy auf ihn. Nach dem Tod des Vaters möchten sie einen Neuanfang in Kalifornien wagen, wo sie ihre verschwundene Mutter vermuten. Alles ist bereit für die Fahrt mit dem 48 Studebaker, doch plötzlich tauchen zwei Freunde aus dem Gefängnis auf. Sie haben allerdings ein anderes Ziel, New York City. So beginnt eine Reise mit den witzigsten und unglaublichsten Begegnungen – Clowns, Landstreicher, arbeitslose Schauspieler, Bettler und besonders gefährliche Pastoren. ‚Lincoln Highway‘ erzählt die ergreifende Odyssee von vier vaterlosen Jungen entlang der ersten Autobahn Amerikas.

Nach „Ein Gentleman in Moskau“ der neue Roman von Bestsellerautor Amor Towles: „Eine ausgelassene Road Novel quer durch Amerika.“ - Time

Im Juni 1954 wird der achtzehnjährige Emmett aus dem...


Vorab-Besprechungen

»So begeistert war wie schon lange nicht mehr! Ich glaube, diese Geschichte wird, in all ihrem Einfallsreichtum, ihrer so eleganten Erzählweise (grandios übersetzt!) und vor allem ihrer tiefen Menschlichkeit, zum Kanon der amerikanischen Literatur gezählt werden müssen!« - Bernhard Bachem, Hugendubel Landshut

»Meine Güte, wie lange ist es her, dass ich ein Buch so wahnsinnig gern gelesen habe. Eine hinreißende Heldenreise auf dem LINCOLN HIGHWAY mitten in das Herz von Lesern und Leserinnen. Thanks a lot, Mister Amor Towles. - Und ein Dank an Susanne Höbel für dieses Leseglück.« - Heinrich Sprink, Bücherstube, Dassel

»So begeistert war wie schon lange nicht mehr! Ich glaube, diese Geschichte wird, in all ihrem Einfallsreichtum, ihrer so eleganten Erzählweise (grandios übersetzt!) und vor allem ihrer tiefen...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783446274006
PREIS 26,00 € (EUR)
SEITEN 576

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Amor Towles "Lincoln Highway" ist eines der wichtigsten und besten Bücher der letzten Jahre. Bereits zur Veröffentlichung in den USA, hat das Werk hohe Wellen geschlagen. Towles' frühere Werke haben ihm ein gewisses Standing und eine positive Reputation mit auf dem Weg gegeben, sodass "Lincoln Highway" spannend von der Presse beäugt wurde. Und das Buch weiß zu brillieren!

Bereits nach kurzer Zeit wird darüber diskutiert, ob und vor allem wann es in den amerikanischen Kanon dazugezählt werden soll. Es ist eine facettenreiche, detailgetreue und insbesondere authentische Zeitreise in die frühen 50er Jahre in Nebraska, USA. Es liest sich fließend aufgrund eines grandiosen Originalwerks, das ebenso gut übersetzt wurde. Es ist einerseits spannend, aber auch gefühlvoll. Die Emotionalität steigt sukzessive.

Insgesamt eines DER Bücher der letzten 10 Jahre. Eine ungeheure Wucht, die auf uns literarisch niederfällt. Eine klare Kauf- und Leseempfehlung.

War diese Rezension hilfreich?

Amor Towles - Lincoln Highway

Meinung
Lincoln Highway ist ein Juwel.
Ich habe jeden Augenblick dieses Buches genossen.
Im Jahr 1954, erleben drei junge Männer und ein Junge das Abenteuer ihres Lebens,
indem sie zwischen dem Mittleren Westen, Manhattan und den Adirondacks hin- und herreisen, .
Es sind die Protagonisten, die dieses Meisterwerk ausmachen.
Zwei von ihnen werden Sie unter Ihre Obhut nehmen und adoptieren wollen;
einer wird Sie mit Unbehagen zurücklassen;
und einer hat vielleicht das Zeug zum Helden.
Sie alle werden Ihnen ans Herz wachsen.
Ein großes Buch

War diese Rezension hilfreich?

Was für ein Roadtrip! Vier Jungen unterwegs auf dem Lincoln Highway mit all ihren Geschichten, Gefühlen und Träumen. Alle vier auf der Suche nach Glück, Anerkennung und Liebe. Dies erzählt der Roman aus den Perspektiven der einzelnen Jungen.
Ich bin ihnen atemlos gerne gefolgt. Am Ende fließen all ihre Geschichten zusammen, und das hat mich als Leser sehr glücklich zurückgelassen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: