Die Abenteuer des Super-Pupsboy 1: Stinknormal ist anders

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 18.03.2022 | Archivierungsdatum 30.06.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DieAbenteuerdesSuperPupsboy1Stinknormalistanders #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Trainiert die Lach- und Lese-Muskulatur auch bei ungeübten Lesern!

Heißer Schleicher, Dreifach-Plopper, Wahrheitswolke: Mithilfe seines Freundes Blümchen entdeckt Paul die Macht seiner Superpupse! Mit dieser geheimen Superkraft stellen die beiden elfjährigen Jungs erst viel Unsinn und dann jede Menge Chaos an. Doch als ihre Lieblingslehrerin in Gefahr gerät und Paul ihr mit einem ganz besonderen Pups das Leben rettet, begreifen sie, dass ein Pups zur rechten Zeit auch Gutes tun kann …

Trainiert die Lach- und Lese-Muskulatur auch bei ungeübten Lesern!

Heißer Schleicher, Dreifach-Plopper, Wahrheitswolke: Mithilfe seines Freundes Blümchen entdeckt Paul die Macht seiner Superpupse! Mit...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783522507332
PREIS 12,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (PDF)
An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Dieses Buch hat mich positiv überrascht.
Super lustig, aber trotzdem mit vielen wichtigen Werten. Absolut gelungen, werde ich gerne empfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

Zum Inhalt:
Paul kriegt immer wieder von seinen Eltern gesagt, was er alles nicht essen darf. Warum das so ist, weiß er gar nicht so genau. Dann ist er versehentlich Marzipan und kaum gegessen, geht es auch schon los. Er pupst wie ein Weltmeister. Aber seine Pupse haben scheinbar Supermärkte. Mal schlafen sie ein, mal sagen plötzlich alle die Wahrheit. Und das beste, sie können sogar leben retten.
Meine Meinung:
Ich bin davon überzeugt, die Zielgruppe wird das Buch lieben, denn es ist einfach so lustig geschrieben. Ich habe mehr als einmal lauthals gelacht, also auch junggebliebene Erwachsene werden ihren Spaß haben. Die Sprache ist sehr jugendlich, die Illustrationen passen super zur Geschichte. Ich kann das Buch nur empfehlen und ich könnte mir sogar vorstellen, dass nicht die lesebegeisterte Kinder hier Lust bekommen zu lesen.
Fazit:
Total lustig

War diese Rezension hilfreich?

"Die Abenteuer des Super-Pupsboy 1 - Stinknormal ist anders" von Nina George, ist ein super witzig und total unterhaltsamer Lesespass für Kinder acht Jahren.

Beim Kuchen essen entdeckt Paul, das seine Fürze nicht nur stinken, sondern je nach Lebensmittel auch eine ganz besondere Kraft entwickeln. Gemeinsam mit seinem besten Freund Blümchen stellen die Jungs, mit der Macht von Pauls Superpupsen, eine ganze Menge Unsinn und Chaos an. Doch dann gerät Pauls Lieblingslehrerin beim Schwimmen in Not und Paul rettet ihr mit einem ganz besonderen Superpups das Leben. Sie begreifen das ein Pups zur rechten Zeit auch gutes bewirken kann.

Nina George entführt ihre Leser in eine super witzig und rasant erzählte Geschichte rund um Paul und seine außergewöhnliche Pups-Superkraft. Mit ihrer sehr fliessend, locker und leichten Schreibweise fühlt man sich rasch im Abenteuer angekommen. Die Handlung baut sich konstant unheimlich amüsant, fesselnd und mit jeder Menge lustiger Situationskomik auf. Die Charaktere sind mit Witz und Charme gezeichnet die für durchgehend unterhaltsam und spassige Lesemomente sorgen. Durchweg gibt es jede Menge zum schmunzeln und man kann beherzt über die Pupsattacken lachen.

Ein toller und konstant sehr unterhaltsamer Lesespass, der die Lachmuskeln gehörig zum schwingen bringt. Lustige Leseempfehlung.

War diese Rezension hilfreich?

Diese Buch ist ein Riesenspaß für die ganze Familie. Lustig zum Vorlesen, aber auch für Kinder leicht zu lesen durch das große und aufgelockerte Schriftbild. Ein fantastische Geschichte über Paul, der entdeckt, dass er mit seinen Pupsen über eine geheime Macht verfügt. Sehr witzig und trotzdem werden wichtige Werte wie echte Freundschaft und Wahrheit angesprochen und vermittelt.

War diese Rezension hilfreich?

Super Spaß verspricht die Geschichte von Super-Pupsboy und seinen Freunden.

Man liest hier sozusagen die "Entstehungsgeschichte" des neuen Helden :-)

Lustig geschrieben und in viele Situationen können sich die Kinder hinein versetzen.
Ebenso toll angereichert mit Bildern immer wieder zwischendurch. Das erinnert ein wenig an Gregs Tagebuch, zumindest mich.

Tolle Geschichte, man sollte nur nicht alles so ernst nehmen und über Pupse lachen können ;-)
So wie es Paul und seine Freunde tun.

War diese Rezension hilfreich?

Für 🧑🏻👧👦🏽👧🏾
Stimmung 🤣 💨
Kaufempfehlung 👍🏽

Ein lustiges Buch mit unappetitlichem Thema. Dennoch sehr lustig und absolut geeignet für die Zielgruppe. Auch für Leseanfänger geeignet.

War diese Rezension hilfreich?

Die Abenteuer des Super-Pupsboys sind eine lustige und kurzweilige Geschichte für Kinder ab 8 Jahren.
Paul ist ein etwas anderer Held. Kein Superheldencape und keiner weiß von seiner Superkraft.

Was tun wenn man plötzlich heraus findet das man besondere Fähigkeiten? Nicht einfach das. Was wenn man plötzlich herausfindet, dass Pupse nicht nur stinken können, sondern bestimmte Fähigkeiten haben?
Man muss sie natürlich testen und lernen wie man damit verantwortungsbewusst umgeht.
Dabei bekommt Paul Hilfe von seinen Freunden Sam und Blümchen.

War diese Rezension hilfreich?

Bewertet mit 4,5 Sternen

Zum Buch:
Paul ist ein ganz normaler Fünftklässler, eigentlich. Zusammen mit seinem besten Freund Blümchen macht er so manchen Unsinn. Als sie bei seiner Tante eingeladen sind, bemerkt Paul plötzlich, das es, wenn er bestimmte Dinge isst seine Mitmenschen in verrückte Situationen pupsen kann. Da macht Blümchen sofort ein wissenschaftliches Experiment daraus.

Meine Meinung:
Ich muss gestehen, ich war sehr skeptisch ein Buch über Pupsen zu lesen. Aber es ist total witzig und humorvoll geschrieben und es geht vor allem um Freundschaft.
Paul, Blümchen, der eigentlich Pascal heißt, und ihre neue Freundin Sam erleben lustige und nicht ganz so lustige Situationen zusammen. Was sie aber immer, ok meistens, machen, ist zusammenhalten. Und das gehört für mich zu einer Freundschaft unbedingt dazu und ich finde es wichtig, das es hauptsächlich darum geht in einem Kinderbuch.
Die Geschichte ist sehr kurzweilig erzählt, immer wieder mit passenden Bildern illustriert und eignet sich sehr gut für Grundschulkinder. Es trifft deren Humor auf jeden Fall. Aber auch die Moral kommt nicht zu kurz, den Alex ist ein ganz ungerechtes, gemeines Kind, der den drei das Leben schwer macht, aber auch er bekommt seine Lektion.
Alles in allem ein tolles, humorvolles, kurzweiliges Kinderbuch zum Selberlesen oder auch schon ab dem Vorschulalter zum Vorlesen. Ich kann es jedenfalls sehr empfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: