Lucy Longfinger – einfach unfassbar!: Explosive Entdeckung

Band 2

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 25.08.2021 | Archivierungsdatum 26.10.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #LucyLongfingereinfachunfassbarExplosiveEntdeckung #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Unfassbar schlau, unfassbar schnell – und einfach unfassbar!: Lucy Longfinger

Nachdem Lucy Longfinger King Ratto, den gefürchtetsten Gangsterboss Kaliforniens, hinter Schloss und Riegel gebracht und die gestohlene Supermaske dem Geheimnisdienst übergeben hat, freut sie sich auf Ferien mit ihrem neuen besten Freund Toni Morelli. Doch da kündigt Großcousine Savanna aus Texas ihren Besuch an und steht schon am nächsten Morgen vor der Tür. Lucy soll für sie den Anzug ihres Onkels, eines legendären Diebes, aus dem hiesigen Polizeimuseum stehlen. Dann erhält Lucy auch noch einen Erpresserbrief von Ratto, der die Familienvilla der Longfingers in die Luft sprengen lassen will. Ruhige Ferien kann Lucy vergessen! Und das ist erst der Anfang einer Reihe äußerst explosiver Entwicklungen. Zum Glück ist Toni an ihrer Seite.

Band 2 der spannenden Krimiserie für Mädchen und mutige Jungs

Alle Abenteuer von Lucy Longfinger – einfach unfassbar!:
Band 1: Gefährliche Geburtstagsgrüße
Band 2: Explosive Entdeckung
Band 3: Tödliche Täuschung (in Vorbereitung)
Serie bei Antolin gelistet

Unfassbar schlau, unfassbar schnell – und einfach unfassbar!: Lucy Longfinger

Nachdem Lucy Longfinger King Ratto, den gefürchtetsten Gangsterboss Kaliforniens, hinter Schloss und Riegel gebracht und...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783737342438
PREIS 13,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Diese Rezension stammt von meiner Tochter (12). "Lucy Longfinger – einfach unfassbar!: Explosive Entdeckung" hat mir sehr gut gefallen, da das Buch spannend und gefährlich war. Auch wenn man Band 1 nicht kennt, kann man diesen hier trotzdem lesen und gut verstehen, da viele Sachen auch noch erklärt sind. Lucy freut sich auf freie Ferien mit ihrem neuen Freund Toni, doch dann reist ihre Großcousine Savanna aus Texas an und will, das Lucy ihr den Anzug ihres Onkels aus dem Museum klaut. Da der Longfinger-Kodex sagt, dass man anderen Longfingers Unterschlupf und Hilfe gewährt, muss Lucy es tun, obwohl sie andere Dinge im Kopf hat. Ratto schickt ihr einen Drohbrief, darin steht, dass er die Maske will und wenn er sie nicht bekommt, die Longfinger-Villa in die Luft sprengt. Aber Lucy hat die Maske nicht und so muss sie sich einen guten Plan machen, sonst ist ihr zu Hause weg. Mit Hilfe von Toni findet sie heraus, dass der Anzug der zweite Teil des TransLife ist. Der erste ist die Maske. Ein Wissenschaftler hat den TransLife erfunden, damit kann man sich in jeden beliebigen Menschen verwandeln, wenn man einen Tropfen Blut von ihm hat. Außerdem macht er einen unsterblich. Lucy und Toni müssen verhindern, dass Ratto den Anzug in die Finger bekommt. Die Lucy Longfinger-Reihe lässt sich sehr leicht lesen und das Cover sieht schön aus. Man sieht, wie Lucy über den Dächern von Mable Beach (da wohnt sie)"schwebt". Lucy und Toni bekommen von mir 5 Sterne für das spannende Buch und ich freue mich schon auf Band 3.

War diese Rezension hilfreich?

Lucy Longfingers zweites Abenteuer Lucy Longfinger freut sich auf die Ferien, die sie mit Toni verplanen möchte. Doch da kündigt sich Großcousine Savanna aus Texas an. Lucys Ferienpläne spielen keine Rolle mehr, sie soll vielmehr für die Großcousine den Anzug des Onkels aus dem hiesigen Polizeimuseum klauen. Zudem ist Savanna Lucy gegenüber äußerst gemein, während sie vordergründig die freundliche Cousine spielt. Als Lucy auch noch einen Erpresserbrief von Ratto erhält, ist klar, dass Lucy ihre Ferienpläne vergessen kann. Dies ist der zweite Band der Reihe um Lucy Longfinger, die einer Familie von Dieben angehört. Auch wenn man den ersten Band der Geschichte nicht kennt, findet man schnell in die Geschehnisse hinein. Ganz nebenbei erfährt man, dass die Familie zu den guten Dieben gehört, d.h. die Longfingers nehmen nur von den Reichen, die ohnehin genug haben, und nie mehr als nötig. Lucy arbeitet dabei sehr autonom, die Eltern haben andere Aufgaben als sie. Doch Lucy hat sich ein wirksames Netz geschaffen. Turbulent geht es dabei zu und oft sehr actionreich, denn Lucy ist unfassbar schnell. Zudem ist sie äußerst sympathisch und klug, man fiebert gerne mit ihr mit und taucht so in eine gefährliche, aber auch spannende Welt ein. Überraschungen gibt es dabei einige, der Spannungsbogen ist in der gesamten Geschichte hochgehalten. Für mich kam der Robin-Hood-Gedanke nicht so klar heraus wie ich mir das gewünscht hätte, das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, den ich an dieser Geschichte habe. Dieses spannende und actionreiche Kinderbuch empfehle ich gerne für junge Leser und Leserinnen ab 10 Jahren. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

War diese Rezension hilfreich?