Alle anderen gibt es schon

Die Kunst, du selbst zu sein

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 11.05.2021 | Archivierungsdatum 01.07.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Alleanderengibtesschon #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wer bist du, wenn niemand zusieht? Wer, wenn alle Augen auf dich gerichtet sind? Macht das einen Unterschied? Janis McDavid wirft einen verblüffenden Blick auf das stets im Narzissmusverdacht stehende Ich. Selbstwert genießt einen guten Ruf, das sogenannte Ego keineswegs. Es wird selten geschätzt, allenfalls geduldet. Dabei brauchen tragfähige Selbstwertschätzung und Empathie ein kraftvolles Ego, das zu sich selbst stehen kann. Jederzeit. McDavids Ausführungen sind so provokant wie augenzwinkernd, schonungslos offen und mitreißend selbstherrlich … pardon, selbstehrlich. Mit Humor und Aha-Effekten zeigt das Buch anhand der persönlichen Geschichte des ohne Arme und Beine geborenen Autors, welche Wege und Mittel ihn zu einer gesunden und stabilen Selbstwertschätzung brachten. Für alle, die Lust daran haben gängige Klischees und Paradigmen über Bord zu werfen, und stattdessen frappierend neue Blickwinkel erkunden möchten.

Wer bist du, wenn niemand zusieht? Wer, wenn alle Augen auf dich gerichtet sind? Macht das einen Unterschied? Janis McDavid wirft einen verblüffenden Blick auf das stets im Narzissmusverdacht...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Klappenbroschur
ISBN 9783451623455
PREIS 20,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Janis McDavid fällt auf. Der 30-Jährige lebt trotz fehlender Arme und Beine ein selbstbestimmtes Leben und gibt seine Erfahrungen und Überzeugungen als Speaker und Trainer weiter. Auch im vorliegenden Buch - einer bunten Mischung aus Autobiografie und Lebensratgeber - plädiert er für Selbstwertschätzung und Authentizität. Erst wenn wir an uns glauben und uns selbst wertschätzen, leben wir mit uns im Reinen, so McDavid. Diese Grundhaltung kann ich nur befürworten. Auch öfter mal nein zu sagen und sich nicht unter Wert zu verkaufen, sind hilfreiche Tipps für ein glücklicheres Leben. Janis McDavid lässt sich nicht behindern, sondern verwirklicht sich seine Träume (Besteigung des Kilimandscharo oder Fahren eines Rennautos), auch wenn andere darüber den Kopf schütteln und es für unmöglich halten. Chapeau vor dieser Lebenshaltung und seinem Mut. Zudem finde ich es sensationell, dass er ein Macher mit Humor zu sein scheint. Ich habe McDavids Buch mit Interesse gelesen und fühle mich durch ihn nun noch mehr darin bestärkt, ich selbst zu sein, ohne Rücksicht und faule Kompromisse. Danke!

War diese Rezension hilfreich?