Das Rosie-Projekt

Roman

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 22.01.2015 | Archivierungsdatum 25.10.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DasRosieProjekt #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Der große SPIEGEL-Bestseller über den unwahrscheinlichsten romantischen Helden aller Zeiten

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

Der große SPIEGEL-Bestseller über den unwahrscheinlichsten romantischen Helden aller Zeiten

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783596197002
PREIS 10,28 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Einer Komödie gleich wird hier das "Leben und die Meinungen" des Protagonisten mit Asperger-Syndrom (?) beschrieben. Das Buch ist vergnüglich zu lesen, wenn man das Ganze nicht zu ernst nimmt!

War diese Rezension hilfreich?

Don ist Autist. Oder besser gesagt, Don ist ein Mensch mit Autismus. Aber so wirklich weiß er das gar nicht. Und eines Tages wird ihm klar: Alleine leben will ich nicht! Eine Ehefrau muss gefunden werden. Und da er Wissenschaftler ist, geht er die ganze Sache analytisch und wohl durchdacht an. Sein Freund Gene und dessen Frau Claudia stehen im beratend zur Seite. Aber Gene hat außerdem noch einen anderen Plan... Dieses Buch ist ein Roman und ein Lebensratgeber gleichzeitig. Oft hatte ich das Gefühl, dass Situationen beschrieben und dann wie auf einer Meta-Ebene analysiert wurden. Das war aber so unterhaltsam, dass ich es in keinster Weise belehrend oder nervig fand.

War diese Rezension hilfreich?