Mein Licht in der Dunkelheit

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 05.08.2019 | Archivierungsdatum 26.08.2019

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MeinLichtInDerDunkelheit #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Der dramatische Liebesroman von Eva Fay - über die Liebe, Schicksalsschläge und eine schwere Entscheidung


















Der dramatische Liebesroman von Eva Fay - über die Liebe, Schicksalsschläge und eine schwere Entscheidung



















Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783958184497
PREIS 3,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Alles, was für Mia zählt seit ihr Verlobter sie verlassen hat, ist ihre kleine Tochter Lani. Als diese eine fragwürdige Diagnose erhält, wird Mias Leben noch komplizierter. Ein Wochenende mit ihrer besten Freundin stellt ihr Leben jedoch noch stärker auf den Kopf. Lernt sie doch den geheimnisvollen, attraktiven Maddox kennen. Darf sie wieder einen Mann in ihr Herz lassen ? Und darf dieser Mann Maddox sein, obwohl er augenscheinlich mehrere Geheimnisse hat ? Meine Meinung: Der Schreibstil reißt einen sofort mit. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Protagonisten sind ganz wunderbar beschrieben und gerade Maddox hat sich ein bisschen in mein Herz geschlichen. Der Arme..... Mia kämpft ganz selbstbestimmt um ihr Leben und das von Lani, sie hat ihre Probleme in der Gegenwart, während Maddox noch viel an den Geschehnissen seiner Vergangenheit knabbert. Die Protagonisten sind insgesamt sehr vielschichtig angelegt und die Geschichte ist sehr spannend und emotional. Eine Wendung konnte ich nicht nachvollziehen und ich hätte mir noch ein wenig mehr abschließende Konsequenz in einigen Schlüsselszenen gewünscht. Und im Epilog. Aber gut, das ist Jammern auf hohem Niveau. Das Buch erzählt eine tolle Geschichte ist spannend und unterhält den Leser viele prickelnde Stunden lang, also lautet das Fazit eindeutig: Leseempfehlung.

War diese Rezension hilfreich?

Eva Fayes Mein Licht in der Dunkelheit hats mir total angetan. Nicht nur das Cover hat einen gewisse Romantik, aber auch Eindringlichkeit die mich sofort in den Bann geschlagen hat. Der Klappentext hat mich dann vollkommen überzeugt. Mia hat kein einfaches Leben. Der vater ihrer kleinen Tochter Lani hat sich vor Jahren aus den Staub gemacht und bei ihrer Tochter wurde gerade auch noch eine Art von Autismus festgestellt. Mia arbeitet hat in einem kleinen Blumenladen um sich und ihre Tochter durchzubekommen und das war nun der letzte Schubs den es brauchte, damit ihre Welt zusammen brach. Um auf andere Gedanken zukommen, fährt ihre beste Freundin mit ihr zu einem Konzert, damit sie mal wieder alles vergessen und Spaß haben kann. Dort nennt sie Maddox kennen. Einen total netten Kerl, mit dem sie einen tollen Abend verbringt und dann zurück nach New York geht, um dort dem Kampf mit ihrem Leben wieder aufzunehmen. Dann allerdings steht Maddox vor ihrem Laden und Mia ist hin und her gerissen. Soll sie ihn in ihr Leben lassen und das ihrer Tochter, oder nicht? Und ist er wirklich, wer er ausgibt zu sein? Meine Güte, was für ein Buch. Ich bin wirklich geflasht und hingerissen von dem Buch. Es ist wirklich klasse geschrieben und hat mich einfach nicht losgelassen. Man fühlt gleich von anfang an mit Mia mit und schließt sie und ihre Tochter gleich ins Herz. Bei dem Schicksal das sie hat, muss man ihr einfach die Daumen drücken, dass alles gut für sie wird und sie glücklich wird. Man nimmt ihr ihre Probleme voll ab und kann voll mitfühlen. Auch Maddox , den ich anfangs nicht ganz einschätzen konnte, hab ich schnell gemocht, da auch er sein Päckchen mit sich rumzutragen hat. Letztlich hat die Autorin uns eine tolle Geschichte geliefert, die man einfach gelesen haben muss und nicht weglegen kann, wenn man einmal angefang hat. 5 Sterne sind ein MUSS.

War diese Rezension hilfreich?

Frau trifft Mann, eine zunächst ganz gewöhnliche Liebesgeschichte, doch dann gibt es da noch die vielen anderen Faktoren, die bei dieser wunderschönen Liebesgeschichte mitspielen. Mia's Verlobter verschwand vor vier Jahren spurlos, als sie gerade mit ihrer gemeinsamen Tochter Lani schwanger war. Seitdem gab es kein Lebenszeichen mehr von ihm und es ist unklar, ob er überhaupt noch am Leben ist. Doch dann taucht plötzlich der mysteriöse Maddox auf, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Was sie nicht weiß, er hat ein riesiges Geheimnis, das er um jeden Preis verbergen möchte. Dieses Buch hat mich einfach nicht losgelassen, ich habe es verschlungen! Das Leben dieser wunderbaren Figuren beschäftigt mich noch immer, ich könnte noch tausende Bücher über dieses einzigartige Traumpaar lesen. Alles ist mit so viel Liebe erzählt und auch die Charaktere wachsen einem direkt ans Herz. Eine wirklich bewegende Lovestory, die alles hat, was das Herz begehrt!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: