Frost & Payne - Die mechanischen Kinder 2: In den Abgrund

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 15.05.2018 | Archivierungsdatum 26.07.2019

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #FrostPayneDieMechanischenKinder2InDenAbgrund #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Nach dem Hauseinsturz wartet bereits die nächste Katastrophe auf Lydia Frost und ihren Partner Jackson Payne. Scotland Yard hat einen Haftbefehl auf sie ausgestellt. Inspektor Flannagan, der ihnen in den hohen Norden gefolgt ist, nimmt die beiden fest. Doch die Reise zurück nach London nimmt ein jähes und vor allem blutiges Ende. Wer ist hinter ihnen her, und warum? Während Frost und Payne ums Überleben kämpfen, freundet sich David im Keller mit Anna an. Kann er mit ihr endlich aus den Händen des geheimnisvollen Mannes fliehen, bevor er am nächsten Experiment stirbt?

Nach dem Hauseinsturz wartet bereits die nächste Katastrophe auf Lydia Frost und ihren Partner Jackson Payne. Scotland Yard hat einen Haftbefehl auf sie ausgestellt. Inspektor Flannagan, der ihnen in...


Eine Anmerkung des Verlags

Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2018 (Shortlist)

Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2018 (Shortlist)


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Taschenbuch
ISBN 9783958342781
PREIS 14,90 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Es war von Anfang an sehr spannend und die Figuren waren lebendig und hatten Tiefe. Durch den angenehmen Schreibstil konnte man sofort mitten in der Geschichte Fuß fassen. Die Spannung konnte durch einige geschickte Wendungen bis zum Ende hin erhalten bleiben. Das Cover hat mir auch besonders gut gefallen, da es neugierig auf den Inhalt macht.

War diese Rezension hilfreich?

Diese ist nun der zweite Sammelband der Steampunk-Reihe von Luzia Pfyl um die Protoganistin Lydia Frost und Jackson Payne. Die Jagd nach dem Mörder der mechanischen Kinder geht weiter, die beiden Helden selbst geraten in Konflikt mit Scotland Yard und ihre Jagd führt bis an die Grenze Schottlands. Wieder gelingt es der Autorin ein stimmiges Bild dieser Steampunkgeschichte mit ihren Worten zu zeichnen. Das muddelige London mit seinen technischen Wundern dieser mechanischen Technik gepaart mit der Kriminalstory um die mechanischen Kinder. Wer macht mit ihnen diese Experimente und warum? Welche Rolle spielt Frost selbst dabei und woher hat sie ihr mechanisches Herz? Wird Payne seine Tochter wiederfinden? Die Auflösungen finden sich dann im Band 3 – „Die Bibliothek des Apothekers“.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: