Unter dunklen Wassern

Krimi

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 10.11.2014 | Archivierungsdatum 16.02.2018
PIPER Digital, Piper Spannungsvoll

Zum Inhalt

Sonja braucht endlich Klarheit. Was passierte wirklich, als ihr Mann vor drei Jahren mit einem Wasserflugzeug in Kanada abstürzte? Was verschweigt ihr die Polizei? Und warum ist auch ihre beste Freundin seitdem verschwunden? So kommt es ihr ganz recht, dass sie im Auftrag ihres Museums nach British Columbia reisen muss: Auf den Spuren der Dichterin Else Seel und zugleich getrieben von Trauer und Eifersucht begibt sich Sonja auf eine gefährliche Abenteuerreise durch das Land.

Sonja braucht endlich Klarheit. Was passierte wirklich, als ihr Mann vor drei Jahren mit einem Wasserflugzeug in Kanada abstürzte? Was verschweigt ihr die Polizei? Und warum ist auch ihre beste...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783492981767
PREIS 5,99 € (EUR)
SEITEN 384

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Eine sehr spannende Handlung mit vielen ungewöhnlichen Wendungen.

Sonja reist aus 2 Gründen nach Kanada: einerseits im Auftrag Ihres Museums um Recherchen über eine deutsche Auswanderin anzustellen und andererseits um endlich zu verstehen was vor 3 Jahren geschah, als ihr Mann in Kanada tötlich verunglückte.
Auf ihrer Reise findet sie verwirrende und mysteriöse Antworten die erst gegen Ende ein Ganzes ergeben und dabei gerät ihr Leben in Gefahr.

Ich fand es sehr spannend die Handlung zu verfolgen. Das einzige Manko, was mich gestört hat waren hin und wieder die vielen verschiedenen Namen. Ein Name tauchte erst 100 Seiten später erneut auf und da konnte ich ihn schon nicht mehr zuordnen. Und das obwohl ich das Buch in 2 Tagen ausgelesen hatte. Daher hätte ich mir einen winzig kleinen Hinweis gewünscht um nicht auf dem Schlauch zu stehen und zurückblättern zu müssen. Vielleicht sind andere Leser auch aufmerksamer als ich.
Dennoch, das Buch war fesselnd bis zum Schluss.

War diese Rezension hilfreich?