Lieblingsverlag

|

Unter dem Logo des pochenden Spechts findet man Bücher für Kinder ebenso wie Belletristik, Reisereportagen, Zeitgeschichte und Lebenserinnerungen und Essays. Gemeinsam sind dem weit gefächerten Programm ein aufklärerischer Impetus, Weltoffenheit, die Idee des Grenzüberschreitenden und intellektuelles Engagement, aber auch Sinn für Ästhetik und Lebenslust. Der Picus Verlag ist nach wie vor unabhängig.

Archivierte Titel (22 gesamt )